Tünkers liefert XXL-Stauförderer nach England

Tünkers liefert XXL-Stauförderer nach England

Die Aufgabenstellung ist auch für den Automationsspezialisten Tünkers aus Ratingen nicht alltäglich: Überbrückung einer Distanz von 63 m zwischen zwei Roboterzellen per Stauförderer.

Die Lösung für das Rohkarosseriewerk von Jaguar Land Rover in Castle Bromwich kommt aus dem Baukastensystem der Tünkers-AFS-Palettenstauförderer. Diese XXL-Variante erfordert aber einige zusätzliche Merkmale, die über den Standard hinausgehen: Drei Motoren für die beiden Antriebsköpfe, einen angetriebenen Kettenspanner und 39 Wagen für den Transport der Bauteile sowie zehn Stoppstellen.
Da auch diese ultralange Förderstrecke aus modularen Serienteilen gefertigt wird, beträgt die Montagezeit für die 63 m nur eine Woche. Der Transport geschieht in stapelbaren 6-m-Segmenten verladen auf drei Lkw.

Text/Foto: Tünkers

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
10
Mi
ganztägig Mehr Transparenz in Logistik und... @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Mehr Transparenz in Logistik und... @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Feb 10 ganztägig
Mehr Transparenz in Logistik und Produktion – viastore veranstaltet 5. Intralogistik-Software-Tag als hybrides Event live und digital @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Welchen Anteil hat Software am Erfolg eines Unternehmens? Wie unterstützt sie dabei, Lager- und Umlaufbestände sowie Logistikkosten zu reduzieren und zugleich Produktivität und Lieferfähigkeit zu erhöhen? Am 10. Februar 2021 veranstaltet die viastore Software GmbH[...]
Mai
19
Mi
ganztägig EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Mai 19 – Mai 20 ganztägig
EMPACK und Logistics & Distribution 2021 @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Wie sieht die Zukunft der Industriemessen aus? Wenn die Zeichen nicht trügen, wird der Schwerpunkt künftig auf nationalen und regionalen Veranstaltungen mit klarem thematischem Fokus liegen. Diesem Profil entsprechen die EMPACK und die Logistics &[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe