Seite auswählen

Modehändler Mango pusht Intralogistik mit TGW

Modehändler Mango pusht Intralogistik mit TGW

In der Nähe von Barcelona baute der Modehändler Mango ein Multichannel-Distributionszentrum. Über den Standort werden mehr als 2.200 Filialen sowie Onlineshop-Kunden beliefert. Die Intralogistik stammt von TGW.

Der spanische Fashion-Spezialist Mango vertreibt über einen Onlineshop und in mehr als 2.200 Filialen Bekleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires. Das Wachstum der vergangenen Jahre machte eine Konsolidierung der Supply Chain notwendig. Um Lieferzeiten zu optimieren und Logistikkosten zu reduzieren, entschied sich der Omnichannel-Händler für einen Zentralhub in der katalanischen Gemeinde Lliça d´Amunt.
Über den Wareneingang gelangen die Kartons von den Containern bzw. Paletten in das Automatische Kleinteilelager. Das Kleinteilelager bietet auf zwei Ebenen mit 44 Gassen Platz für 850.000 Kartons. Sortenreine Kartons kommen ebenso wie Hängeware (Garments-on-Hanger) in Kartons aus dem Kleinteilelager direkt zum Warenausgang. Gemischte Kartons werden zunächst in Behälter umgepackt und anschließend im Stingray-Shuttle-Puffer zwischengelagert. Das Shuttle-System umfasst 14 Gassen mit jeweils 13 Ebenen. Je nach Bestelltyp gelangen die ausgelagerten Kartons zu einem Sorter oder zu TGW-Hochleistungs-Kommissionierarbeitsplätzen.
„Mit dem neuen Distributionszentrum gehen wir den nächsten Schritt in der Modernisierung unserer Intralogistik“, so Antonio Pascual, Director Supply Chain bei Mango. „Damit können wir unseren Kunden auch in den kommenden Jahren den bestmöglichen Service bieten.“

Text/Foto: TGW Logistics Group

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
23
Mi
9:00 CBA Aachen 2021 – Congress on Bu... @ RWTH Aachen Campus
CBA Aachen 2021 – Congress on Bu... @ RWTH Aachen Campus
Jun 23 um 9:00 – 17:00
Am 23. Juni 2021 hebt das FIR an der RWTH Aachen einen neuen Kongress aus der Taufe. Der CBA Aachen 2021 – Congress on Business Applications Aachen löst mit einem erweiterten Spektrum die traditionsreichen Aachener[...]
10:00 Dematic lädt ein zum Food & Beve... @ online
Dematic lädt ein zum Food & Beve... @ online
Jun 23 um 10:00 – 15:00
Dematic lädt ein zum Food & Beverage-Customer Day @ online
Dematic lädt am 23. und 24. Juni zum nächsten Customer Day ihrer Virtual Events-Reihe. Bei der exklusiven Online-Veranstaltung diskutieren internationale Führungskräfte namhafter Unternehmen sowie Branchenexperten die Zukunft der Food & Beverage-Branche. Im Zentrum des Austauschs[...]
Sep
14
Di
ganztägig Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Sep 14 – Sep 16 ganztägig
Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche @ online
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen ungewissen Aussichten für Veranstaltungen findet der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete »Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche« vom[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe