Hier klicken!

Seite auswählen

Lösung für die geregelte Zutrittskontrolle

Lösung für die geregelte Zutrittskontrolle

Das Bundesministerium für Gesundheit empfiehlt, in Geschäften einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Um dies sicherzustellen, ist es erforderlich, das Zutrittsmanagement zu organisieren. Der Signalgerätehersteller Werma bietet hier eine Lösung an: Signalset Funk − das Signalampel-Set für eine geregelte Zutrittskontrolle.

Mit diesem System lässt sich den Personen vor dem Eingang eines Supermarktes, Geschäftes oder einer öffentlichen Einrichtung eindeutig signalisieren, ob ein Zugang derzeit gewährt werden kann oder ob sich bereits zu viele Menschen im Inneren befinden. Somit ist sichergestellt, dass sich der notwendige Sicherheitsabstand einhalten lässt. Die Lösung zur Zutrittskontrolle besteht aus einer funkgesteuerten Signalsäule, die für den Außenbereich geeignet ist und mithilfe der Farben grün und rot eindeutig anzeigt, ob derzeit ein Zutritt möglich ist. Mithilfe der mitgelieferten Fernbedienung können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per Knopfdruck die Farbe des Signals im Außenbereich abändern. Das Set lässt sich schnell und einfach auf- und abbauen, ist sofort einsatzbereit. Sollte kein Stromanschluss außerhalb des Gebäudes möglich sein, lässt sich die Signalsäule alternativ mit einem USB-Anschlusselement ausrüsten, welches an einer handelsüblichen USB-Powerbank angeschlossen wird. Alternativ kann die Signalampel um ein „Sprachausgabeelement“ erweitert werden. Auf dieses lassen sich individuelle mp3- bzw. Sprachnachrichten aufspielen und es lassen sich so eindeutigen Anweisungen per Knopfdruck wiedergeben.

Text/Foto: Werma

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (12th International Fluid Power Conference) findet vom 12. bis 14. Oktober 2020 in Dresden statt und stehtunter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe