Hier klicken!

Lager: Retrofit-Konzept spart Zeit und Kosten

Lager: Retrofit-Konzept spart Zeit und Kosten

Lagertechnik modernisieren ohne Risiko

Wenn die Lagertechnik erneuert werden muss, ist es eine große Herausforderung, diese im laufenden Betrieb abzulösen. Um dabei allen Betreiberanforderungen gerecht zu werden, sollten die Verantwortlichen für den Retrofit eine Roadmap entwickeln. Sie listet alles auf, was im Argen liegt. Diese Punkte werden gemeinsam mit den Betreibern priorisiert und anhand eines Modernisierungsplans Schritt für Schritt umgesetzt.

“Bei Modernisierungsprojekten werden wir ständig vor neue Herausforderungen gestellt”
Peter Baumüller, Leiter Prozessautomatisierung und Anlagentechnik, Heitec AG

Methodisches Retrofit-Konzept spart Zeit und Kosten

Die Unternehmen Heitec, Artschwager & Kohl Software und PSI Technics sind spezialisiert auf die Modernisierung von automatisierten Hochregallagern. Ergebnisse gemeinsamer Anstrengungen in diesem Bereich sind höhere Verfügbarkeit der Anlagen sowie geringere Betriebs- und Energiekosten nach dem Retrofit. „Wenn wir über die Modernisierung eines Lagers sprechen, hat jeder seine eigenen Vorstellungen: der Werksleiter, der technische und der kaufmännische Geschäftsführer schätzen eher die finanziellen Risiken ab, IT-Leiter, Mechanik-, Elektrotechnik- und Logistikleiter legen den Fokus selbstverständlich auf ihre Bereiche. Selten hat jemand das Ganze im Blick; aber das ist ja auch nicht das Tagesgeschäft unserer Kunden. Darum müssen wir hier ganz besonders unterstützen“, sagt Jürgen Kohl, Geschäftsführer von Artschwager & Kohl Software.

“Alle Beteiligten mit ihren jeweils speziellen Anforderungen müssen bei einem Retrofit mit ins Boot”
Jürgen Kohl, Geschäftsführer, Artschwager & Kohl Software

In einer Anforderungsanalyse, so Kohl, werde zunächst die Gesamtsituation des Lagers betrachtet und die Fragen beantwortet: In welchem Zustand befinden sich die Elektro-, Steuerungs- und Sicherheitstechnik sowie die Antriebstechnik und die Leitsysteme? Was trägt zur Leistungserhöhung, zur Lebensdauerverlängerung und zur Energieeinsparung bei? Wie ist der mechanische Zustand der Anlage? Sind Ersatzteile noch lieferbar? So fordern neue Umrichter u.U. neue Schaltschränke. Gleichzeitig gilt bei einer Modernisierung auch die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, die u.U. neue Sicherheitstechnik mit fehlersicheren Bussystemen und fehlersicheren Steuerungen fordert. Das Unternehmen Heitec aus Erlangen bietet in diesem Zusammenhang schon im Vorfeld eine Gefahren- und Sicherheitsanalyse an. „Spätestens an diesem Punkt ist es sinnvoll, die notwendigen Investitionen zu priorisieren und den Plan in Halbjahresschritten aufzuteilen“, so Kohl. […weiterlesen im f+h E-Paper]

“Die durchgeführten Vorabanalysen zeigen oft deutliches Optimierungspotenzial”
Karl-Heinz Förderer, Geschäftsführer, PSI Technics

[Hinweis]

Das vorgestellte Retrofit-Konzept ist ein gemeinschaftliches Projekt der Unternehmen Hitec, Artschwager & Kohl Software und PSI Technics. Weitere Infos erhalten Sie auf den Webseiten der genannten Unternehmen:

www.psi-technics.com
www.heitec.de
www.artschwager-kohl.de

 

Inbetriebnahme und Simulation der Lagertechnik am virtuellen Modell


Den kompletten Artikel lesen Sie im f+h E-Paper

Button zum Artikel im E-Paper (öffnet neuen Tab)

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion F+H

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern auch die Logistikbranche disruptiv – damit stehen Logistikunternehmen vor einer zukunftsbestimmenden Herausforderung. Die f+h bietet ihren Lesern den notwendigen Überblick, Durchblick und Weitblick, diese neuen Anforderungen erfolgreich umzusetzen. Systemorientiertes Denken und vernetztes Handeln entlang der Wertschöpfungskette sind die Erfolgsfaktoren der Zukunft: Die Redaktion f+h stellt bei der Präsentation von Produkten den Kontext zum jeweils übergeordneten System her und bewertet den Effizienzbeitrag für die jeweilige Supply Chain.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
10
Mi
ganztägig Mehr Transparenz in Logistik und... @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Mehr Transparenz in Logistik und... @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Feb 10 ganztägig
Mehr Transparenz in Logistik und Produktion – viastore veranstaltet 5. Intralogistik-Software-Tag als hybrides Event live und digital @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Welchen Anteil hat Software am Erfolg eines Unternehmens? Wie unterstützt sie dabei, Lager- und Umlaufbestände sowie Logistikkosten zu reduzieren und zugleich Produktivität und Lieferfähigkeit zu erhöhen? Am 10. Februar 2021 veranstaltet die viastore Software GmbH[...]
Mai
19
Mi
ganztägig EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Mai 19 – Mai 20 ganztägig
EMPACK und Logistics & Distribution 2021 @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Wie sieht die Zukunft der Industriemessen aus? Wenn die Zeichen nicht trügen, wird der Schwerpunkt künftig auf nationalen und regionalen Veranstaltungen mit klarem thematischem Fokus liegen. Diesem Profil entsprechen die EMPACK und die Logistics &[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe