Hier klicken!

Seite auswählen

Jetzt wird’s elektrisch – Antriebslösungen für Flurförderzeuge

Jetzt wird’s elektrisch – Antriebslösungen für Flurförderzeuge

Um den Anforderungen intralogistischer Prozesse zu genügen, müssen Flurförderzeuge immer schneller und präziser werden, denn der Umschlag von Gütern ist eine strategische Aufgabe für die Steigerung der Produktivität in Produktion und Lager. Um dem Rechnung zu tragen, hat das italienische Unternehmen Bonfiglioli diverse Antriebslösungen für Elektro-Flurförderzeuge im Programm.

Mit der kompakten aber dennoch robusten 600F-Baureihe bietet Bonfiglioli geräuscharme duale Planetenachsen und -antriebe mit integrierten Elektromotoren und wartungsarmen Bremssystemen für Flurförderzeuge. Die 600F-E-Antriebe erreichen bei Nennleistungen von 9 bis 28 kW ein maximales Drehmoment von 3000 bis 18000 Nm und lassen sich in Gegengewichtsstaplern mit einer Tragfähigkeit von 1,6 bis 9 t einsetzen. Ferner eignen sich die Antriebe für Elektroschlepper mit einer Anhängerkupplungszugkraft von 6000 bis 25000 kgf (kilogram-force). In beiden Applikationen sind die Antriebe für eine Geschwindigkeit bis zu 20 km/h ausgelegt.

Eine Nasslamellen-Betriebsbremse mit niedriger Verschiebungsaktivierung, eine Feststellbremse mit mechanischer Hebelaktivierung, eine integrierte individuelle Mastaufnahme sowie ein integrierter Wechselstrom-Fahrmotor der Schutzklasse IP20 oder IP43 zählen zu den weiteren Standardmerkmalen der Elektroantriebe. Ferner zeichnet sich die Baureihe durch Silikon-basierte-KTY-Temperaturfühler sowie hochauflösende Hall-Effekt-Geschwindigkeitssensoren aus. Optional sind gemäß den Anforderungen der zukünftigen Betreiber eine federdruckbetriebene-, oder eine hydraulisch belüftete Feststellbremse verfügbar.

Lesen Sie mehr:

 

Quelle: Bonfiglioli

Teilen:

Veröffentlicht von

Holger Seybold

In meiner täglichen Arbeit werde ich mit unterschiedlichen Technologien und abwechslungsreichen Herausforderungen konfrontiert. Die multimedialen Möglichkeiten sowie die Kommunikation via Social Media inspirieren dabei nicht nur meine journalistische Arbeit, sondern bieten auch dem Leser einen echten Mehrwert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
4
Mi
ganztägig 28. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Hotel Ratswaage Magdeburg
28. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Hotel Ratswaage Magdeburg
Mrz 4 – Mrz 5 ganztägig
Die Internationale Kranfachtagung wird im kontinuierlichen Wechsel der Tagungsorte Dresden, Bochum und Magdeburg im Jahr 2020 wieder von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg – Lehrstuhl Förder- und Materialflusstechnik (Univ.-Prof. A. Katterfeld/Hon.-Prof. K. Richter) ausgerichtet. Unter dem Thema[...]
ganztägig Internationale Konferenz zur Erd... @ RWTH Aachen, Auditorium Gebäude PPS
Internationale Konferenz zur Erd... @ RWTH Aachen, Auditorium Gebäude PPS
Mrz 4 – Mrz 5 ganztägig
Am 4. und 5. März 2020 findet zum zweiten Mal die „International Conference on Seismic Design of Industrial Facilities (SeDIF-Conference)“ in Aachen statt. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2013 bietet die Konferenz wieder die[...]
Mrz
8
So
ganztägig Material Handling & Logistics Co... @ Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Material Handling & Logistics Co... @ Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Mrz 8 – Mrz 9 ganztägig
Material Handling & Logistics Conference Europe @ Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Das Unternehmen Dematic, Initiator des am 8. und 9. März 2020 anberaumten Netzwerktreffens “Material Handling & Logistics Conference Europe (MHLC) “, hat ein breit gefächertes Programm auf die Agenda gesetzt. In mehr als 20 Vorträgen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe