Hier klicken!

Seite auswählen

Jahrzehntelang problemlos im Einsatz

Jahrzehntelang problemlos im Einsatz

Das hat sich gelohnt: Seit 40 Jahren nutzt die Holztechnik Friedrich Klinkert GmbH eine Röllchenbahn von Torwegge als Auslaufrollbahn von frisch gepressten Furnieren – und das ohne Reparaturbedarf der Fördertechnik.

„Die Röllchenbahn ist Baujahr 1979 und funktioniert noch immer einwandfrei“, berichtet Sven Lübbing, zuständig für Vertrieb und Technik bei der Holztechnik Friedrich Klinkert GmbH. Das Unternehmen aus Bad Salzuflen ist seit mehr als 40 Jahren in der Furnierbearbeitung tätig. Die Fördertechnik von Torwegge dient dem Betrieb als Auslaufrollbahn und läuft seit jeher einwandfrei. Reparaturen waren noch nie erforderlich.

Die Schwerkraft-Rollenbahnen aus dem Hause Torwegge werden z. B. in der Produktion, beim Wareneingang oder dem Versand vielfältig als Förderstrecken eingesetzt. Dort optimieren sie den innerbetrieblichen Materialfluss von leichten Produkten wie Holzfurnieren bis hin zu schweren Fördergütern wie Fliesenpaketen. In der Holzverarbeitung ist bei der Wahl des passenden Fördermittels vor allem die chemische Reaktion zwischen Metall und Eiche zu beachten. Metallrollen können durch die Hitze von verarbeiteten Eichenplatten oxidieren und in Kombination mit der Gerbsäure des Holzes Verfärbungen hinterlassen. Torwegge hat dies erkannt und bietet daher Rollen mit einer Polyurethan-Beschichtung an. Der Kunststoff verhindert die Oxidation auf dem Holz. Auch Gummi- oder Stahlröllchen sind optional möglich.

 

Text/Foto: Torwegge/Holztechnik Klinkert

Teilen:

Veröffentlicht von

Manfred Weber

Die Intralogistik fasziniert mich, weil sie ein prozessorientiertes Denken und Handeln erfordert. Als leidenschaftlicher Redakteur und Ingenieur möchte ich gemeinsam mit Ihnen die innovativsten Lösungen und Konzepte erforschen und erörtern.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
4
Mi
18:00 Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Sep 4 um 18:00 – Sep 5 um 14:00
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Mit der Robotics4Retail-Initiative greift das EHI Retail Institute das Thema Automatisierung und Robotics in der Handelslogistik und am POS zu einem Zeitpunkt auf, da immer mehr Händler konkret über die Einführung und deren Iterationsstufen dieser[...]
Sep
18
Mi
8:30 8. Technologieforum Fahrerlose T... @ Filderhalle, Stuttgart
8. Technologieforum Fahrerlose T... @ Filderhalle, Stuttgart
Sep 18 um 8:30 – 17:15
8. Technologieforum Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter @ Filderhalle, Stuttgart
  Entwicklungen wie wandlungsfähige Produktionen und der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Um diese zu erfüllen, bieten beispielsweise die digitale Vernetzung sowie Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen Innovationen für fahrerlose Transportsysteme und[...]
Sep
19
Do
ganztägig Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Sep 19 – Sep 21 ganztägig
Vom 19. bis 21. September 2019 wird das Aschaffenburger Finale des Staplercup ausgetragen – wer dort teilnehmen darf, entscheidet sich bei den vorausgehenden Regionalmeisterschaften im ganzen Land. Das Anmeldeprocedere dazu beginnt Ende 2018/Anfang 2019, sobald[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe