Hier klicken!

Seite auswählen

Intelligente LEDs formen neues Licht

Intelligente LEDs formen neues Licht

Sensorgesteuerte LEDs ermöglichen „intelligente“ Scheinwerfer

Für Arbeits- und Fahrscheinwerfer ist die LED-Technik nach wie vor angesagt. Doch die Vorzüge dieser Technologie liegen nicht allein in der häufig beworbenen Langlebigkeit, Robustheit oder Energieeffizienz. Mittlerweile treten vor allem zwei weitere Merkmale in den Vordergrund: Die schnelle Ansprechzeit und die Unempfindlichkeit gegen häufiges Ein- und Ausschalten. Denn moderne LED-Scheinwerfer sind mit einer Steuerelektronik bestückt, die problemlos on-board um weitere Bauteile, wie Sensoren oder Schnittstellen mit der Fahrzeugsteuerung, ausgestattet werden können.

Mehr als reine Beleuchtungstechnik

Die Tage großer und klobiger Arbeitsscheinwerfer sind lange passé. Während früher aufwendige und große Freiform-Reflektoren benötigt wurden, werden in zeitgemäßen LED-Scheinwerfern für die Lichtformung vorwiegend optische Linsen eingesetzt. Doch dies spart nicht nur Platz. Laut Alexander Führ, Geschäftsführer der J. Führ GmbH, werde hierdurch auch ein neuer, intelligenter Einsatz von Scheinwerfern ermöglicht. Setzt man nämlich hinter jeder Linse gleich mehrere, einzeln angesteuerte LEDs, lässt sich der Lichtkegel auch ohne bewegliche und somit anfällige Bauteile verändern und den Notwendigkeiten der jeweiligen Situation anpassen. Aktuell findet sich diese Technik z.B. bei Matrix-Scheinwerfern in Autos oder als adaptives Kurvenlicht, das mittlerweile sogar für Motorräder als Nachrüstung verfügbar ist.   […weiterlesen im f+h E-Paper]


Den kompletten Artikel lesen Sie im f+h E-Paper

Button zum Artikel im E-Paper  (Link öffnet neuen Tab)

Teilen:

Veröffentlicht von

Holger Seybold

In meiner täglichen Arbeit werde ich mit unterschiedlichen Technologien und abwechslungsreichen Herausforderungen konfrontiert. Die multimedialen Möglichkeiten sowie die Kommunikation via Social Media inspirieren dabei nicht nur meine journalistische Arbeit, sondern bieten auch dem Leser einen echten Mehrwert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
4
Mi
18:00 Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Sep 4 um 18:00 – Sep 5 um 14:00
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Mit der Robotics4Retail-Initiative greift das EHI Retail Institute das Thema Automatisierung und Robotics in der Handelslogistik und am POS zu einem Zeitpunkt auf, da immer mehr Händler konkret über die Einführung und deren Iterationsstufen dieser[...]
Sep
18
Mi
8:30 8. Technologieforum Fahrerlose T... @ Filderhalle, Stuttgart
8. Technologieforum Fahrerlose T... @ Filderhalle, Stuttgart
Sep 18 um 8:30 – 17:15
8. Technologieforum Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter @ Filderhalle, Stuttgart
  Entwicklungen wie wandlungsfähige Produktionen und der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Um diese zu erfüllen, bieten beispielsweise die digitale Vernetzung sowie Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen Innovationen für fahrerlose Transportsysteme und[...]
Sep
19
Do
ganztägig Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Sep 19 – Sep 21 ganztägig
Vom 19. bis 21. September 2019 wird das Aschaffenburger Finale des Staplercup ausgetragen – wer dort teilnehmen darf, entscheidet sich bei den vorausgehenden Regionalmeisterschaften im ganzen Land. Das Anmeldeprocedere dazu beginnt Ende 2018/Anfang 2019, sobald[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe