Kransysteme müssen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen. Dies gilt umso mehr, wenn in unmittelbarer Nähe mögliche Gefahrstoffe Explosionen auslösen können. Worauf sollte man daher bei diesem wichtigen Thema achten und was bedeutet dies letztendlich für die Auslegung entsprechender Systeme und Komponenten?

Eine Explosion ist eine plötzliche chemische Reaktion eines brennbaren Stoffes (Gase, Nebel, Dämpfe oder Stäube) mit Sauerstoff unter Freisetzung hoher Energie. Explosionen können entstehen, wenn drei Faktoren zusammenkommen: ein brennbarer Stoff (in entsprechender Verteilung und Konzentration), Sauerstoff (in der Luft) und eine Zündquelle (z. B. elektrischer Funke). Explosible Gefahrstoffe sind Erdöl-/Erdgas-basierte Stoffe wie Öl, Gas, Pulver, Lösungsmittel oder Lacke, sowie Agrarprodukte wie Fasern, Zellulose, Holz, Mehl, Stärke oder Zucker, und diverse Abfälle.

 

Lesen Sie mehr:

Foto: Stahl Cranesystems

Teilen: