Hier klicken!

Seite auswählen

Hand in Hand: Brandvermeidung und Energieversorgung

Hand in Hand: Brandvermeidung und Energieversorgung

Das weltweit erste Projekt zur gleichzeitigen Energieversorgung und Brandvermeidung mit Brennstoffzellentechnologie in einem Tiefkühllager haben Minimax und Fuji N₂telligence erfolgreich umgesetzt. Mit dem System kann das Unternehmen Wolf Butterback energie- und kosteneffizient produzieren, Brände vermeiden und als Nebeneffekt die Umwelt schonen.

Hand in Hand

Seit dem Jahr 2005 schützt Minimax das Backwarentiefkühllager im Werk 2 der Wolf Butterback KG in Fürth mit einem Oxeo-Prevent-Brandvermeidungssystem. Dort wird der Sauerstoffgehalt durch Zuführung von vor Ort produziertem Stickstoff permanent auf 17 Volumenprozent gesenkt, damit sich ein Brand gar nicht erst entwickeln kann. Im vergangenen Jahr entschied sich die Geschäftsführung des Backwarenherstellers im Rahmen von Modernisierungsmaßnahmen zur Erneuerung des Brandvermeidungssystems, da die auf konventioneller Kompressor- und Membrantechnologie basierte Stickstoffversorgung mit jährlichen Stromkosten im fünfstelligen Bereich zu hohe Betriebskosten verursachte.

Brandschutz mit Return on Investment

Eine Brennstoffzelle liefert dauerhaft und unterbrechungsfrei 100 kW elektrische Energie und kann so einen Teil der Energiegrundlast in der Produktion abdecken. Gleichzeitig produziert sie ebenfalls unterbrechungsfrei sauerstoffarme Luft, die sich bedarfsgesteuert in das Tiefkühllager einleiten lässt. Der Betreiber profitiert damit von reduzierten Betriebskosten und kann mittelfristig mit einem Return on Investment rechnen. Zusätzlich gibt es für die nachhaltige Strom- und Wärmeproduktion eine staatliche Förderung.

Jetzt weiterlesen im f+h E-Paper!

   [Link öffnet neuen Tab]

Teilen:

Veröffentlicht von

Holger Seybold

In meiner täglichen Arbeit werde ich mit unterschiedlichen Technologien und abwechslungsreichen Herausforderungen konfrontiert. Die multimedialen Möglichkeiten sowie die Kommunikation via Social Media inspirieren dabei nicht nur meine journalistische Arbeit, sondern bieten auch dem Leser einen echten Mehrwert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
4
Mi
ganztägig 28. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Hotel Ratswaage Magdeburg
28. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Hotel Ratswaage Magdeburg
Mrz 4 – Mrz 5 ganztägig
Die Internationale Kranfachtagung wird im kontinuierlichen Wechsel der Tagungsorte Dresden, Bochum und Magdeburg im Jahr 2020 wieder von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg – Lehrstuhl Förder- und Materialflusstechnik (Univ.-Prof. A. Katterfeld/Hon.-Prof. K. Richter) ausgerichtet. Unter dem Thema[...]
ganztägig Internationale Konferenz zur Erd... @ RWTH Aachen, Auditorium Gebäude PPS
Internationale Konferenz zur Erd... @ RWTH Aachen, Auditorium Gebäude PPS
Mrz 4 – Mrz 5 ganztägig
Am 4. und 5. März 2020 findet zum zweiten Mal die „International Conference on Seismic Design of Industrial Facilities (SeDIF-Conference)“ in Aachen statt. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2013 bietet die Konferenz wieder die[...]
Mrz
8
So
ganztägig Material Handling & Logistics Co... @ Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Material Handling & Logistics Co... @ Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Mrz 8 – Mrz 9 ganztägig
Material Handling & Logistics Conference Europe @ Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Das Unternehmen Dematic, Initiator des am 8. und 9. März 2020 anberaumten Netzwerktreffens “Material Handling & Logistics Conference Europe (MHLC) “, hat ein breit gefächertes Programm auf die Agenda gesetzt. In mehr als 20 Vorträgen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe