Hier klicken!

Seite auswählen

Geis Gruppe verleiht Logistik-Förderpreis

Geis Gruppe verleiht Logistik-Förderpreis

Bei der Abschlussfeier des Logistik-Studiums der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) zeichnete die Geis Gruppe die jahrgangsbesten Absolventen mit dem Logistik-Förderpreis aus.

Für ihre Leistungen im Studium wurden Alexander Pfister, Johannes Engelhardt und Juliia Nikulina ausgezeichnet. Dr. Johannes Söllner, Geschäftsführer der Geis Holding, verlieh den Award in Form eines gläsernen Würfels mit Geis-Logo. Die drei Absolventen freuten sich bei der Preisübergabe am 25. Juli 2019 außerdem über Urkunden und Preisgelder. „Mit dem Förderpreis setzen wir ein wichtiges Zeichen in der Nachwuchsarbeit“, sagt Dr. Johannes Söllner. „Die tollen Leistungen der Absolventen verdienen diese besondere Anerkennung.“ Geis engagiert sich bereits seit Jahren als Praxispartner der FHWS. „Unsere Preisträger haben sich die besten Voraussetzungen für ihren Einstieg in der Logistikbranche erarbeitet“, so Dr. Johannes Söllner „Wir wünschen ihnen und allen anderen Absolventen weiterhin viel Erfolg und einen guten Start ins Berufsleben.“

 

 

Text/Foto: Geis Gruppe

Teilen:

Veröffentlicht von

Manfred Weber

Die Intralogistik fasziniert mich, weil sie ein prozessorientiertes Denken und Handeln erfordert. Als leidenschaftlicher Redakteur und Ingenieur möchte ich gemeinsam mit Ihnen die innovativsten Lösungen und Konzepte erforschen und erörtern.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe