Die Eurotech Vertriebs GmbH aus Geislingen investiert 3,65 Millionen Euro in einen Neubau. Mit dem offiziellen Spatenstich haben die Bauarbeiten vor kurzem begonnen.

In der Maybachstraße 7, im Rosenfelder Industriegebiet Dornbrunnen, sollen bis Sommer 2021 auf einer Fläche von 7.700 m² neue Produktions- und Lagerflächen sowie ein zweistöckiges Verwaltungsgebäude entstehen. „Um den gestiegenen Anforderungen der Branche und dem hohen Auftragsvolumen gerecht zu werden, müssen wir uns räumlich neu aufstellen“, so Thomas Schulz, Geschäftsführer des mittelständischen Unternehmens.
1996 in Rosenfeld von Peter Bunnenberg gegründet, hat der Hersteller von u. a. Vakuum- und Hebetechnik seit 2001 seinen Sitz in Geislingen. Obwohl nach und nach im Hauptgebäude weitere Ebenen und eine Halle in Balingen angemietet wurden, sind die räumlichen Ressourcen mittlerweile ausgeschöpft. Seit etwa drei Jahren lief daher die Suche nach einem adäquaten Gebäude; jedoch ohne Erfolg. Demzufolge fiel die Entscheidung, in einen Neubau zu investieren. Neben den Voraussetzungen für Wachstum lassen sich so auch die Vorstellungen in puncto Ressourcen- und Energieeffizienz realisieren.

Text/Foto: Eurotech

Teilen: