Hier klicken!

Seite auswählen

Belegdrucker erleichtern Paketzustellung in Krisenzeiten

Belegdrucker erleichtern Paketzustellung in Krisenzeiten

Aufgrund der Schutzmaßnahmen in der Corona-Krise gestaltet sich die Zustellung von Paketen und Postsendungen vor allem auf der letzten Meile sehr zeitaufwändig. Die Touren werden mühsam und damit unwirtschaftlich. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, hält TSC ein umfangreiches Portfolio an Industriedruckern bereit.

So werden bei Via Post/La Poste Group die High-Performance-Drucker der Serien MT, MB sowie ME eingesetzt. ADS/Hopps Group wiederum nutzt neben den MT-Geräten auch die kompakten Desktopmodelle der TX-Serie. Für großformatige Paketaufkleber kommen bei Steff und Mutual Logistic bevorzugt 6“-Drucker wie die Baureihe TTP-2610MT zur Verwendung. Denn die mit Hochgeschwindigkeitselektronik ausgestatteten Drucker wurden für den Druck hochwertiger Thermotransfer- und Thermodirekt-Etiketten im Breitformat entwickelt.
Bei Dienstleistern wie Dachser und Geodis ebenso wie in Abholstationen finden auch kompakte Desktopdrucker wie die DA200-Modelle selbst in räumlich beengten Arbeitsumgebungen einen Platz. ADS wiederum favorisiert die TX200-Serie für den Druck von Etiketten in kleineren bis mittleren Auflagen. Identifizierung und Austausch der benötigten Daten finden, wie auch bei Mobildruckern, über das Smartphone des Empfängers statt.
Die robusten Mobildrucker von TSC unterstützen Post- und Paketzusteller bei ihrer täglichen Arbeit. Mit der Alpha-Serie oder der neuen TDM-Serie können schnell die erforderlichen Belege bei der Übergabe gedruckt werden. Die Geräte des Herstellers haben ein vergleichsweise geringes Gewicht und zeichnen sich vor allem durch hohe Batteriekapazitäten und eine problemlose Bedienbarkeit aus.

Text/Foto: TSC

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (12th International Fluid Power Conference) findet vom 12. bis 14. Oktober 2020 in Dresden statt und stehtunter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe