AR Racking baut Präsenz in Deutschland aus

AR Racking baut Präsenz in Deutschland aus

Die Neufirmierung als GmbH und die Verlegung der deutschen Niederlassung nach Rüdesheim sollen das Wachstum des spanischen Komplettanbieters für Intralogistiklösungen AR Racking in Deutschland untermauern.

Die Unternehmensgründung wird mit Eintrag in das Handelsregister rechtsgültig. Mit Unterzeichnung des Gesellschaftervertrags wurde Iñaki Arriola zum Geschäftsführer der AR Racking Deutschland GmbH benannt. Der examinierte Ingenieur verfügt über eine mehr als 30-jährige Erfahrung in Führungspositionen bei unterschiedlichen Industrieunternehmen und Systemintegratoren der Intralogistik und ist in vergleichbarer Funktion erfolgreich bereits seit 2011 bei der AR Storage Solutions Racking Division tätig.

Text/Foto: AR Racking

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
10
Mi
ganztägig Mehr Transparenz in Logistik und... @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Mehr Transparenz in Logistik und... @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Feb 10 ganztägig
Mehr Transparenz in Logistik und Produktion – viastore veranstaltet 5. Intralogistik-Software-Tag als hybrides Event live und digital @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Welchen Anteil hat Software am Erfolg eines Unternehmens? Wie unterstützt sie dabei, Lager- und Umlaufbestände sowie Logistikkosten zu reduzieren und zugleich Produktivität und Lieferfähigkeit zu erhöhen? Am 10. Februar 2021 veranstaltet die viastore Software GmbH[...]
Mai
19
Mi
ganztägig EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Mai 19 – Mai 20 ganztägig
EMPACK und Logistics & Distribution 2021 @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Wie sieht die Zukunft der Industriemessen aus? Wenn die Zeichen nicht trügen, wird der Schwerpunkt künftig auf nationalen und regionalen Veranstaltungen mit klarem thematischem Fokus liegen. Diesem Profil entsprechen die EMPACK und die Logistics &[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe