1. Home
  2. /
  3. Messe mit Mehrwert
Logistics & Automation: Regionale Fachmesse für Intralogistik und Materialfluss in Hamburg

Messe mit Mehrwert

01.06.2023
von Redaktion F+H

#

Was gibt es Neues in der Intralogistik? Diese Frage beantwortet, kompakt und umfassend, die Branchenmesse Logistics & Automation, die am 14. und 15. Juni in Hamburg stattfindet. Die Besucher erwartet eine spannende Veranstaltung mit aktuellen Schwerpunktthemen und einem hochwertigen Rahmenprogramm.

Ziel ist es, den Besuchern aus der Intralogistik und allen relevanten Industriebranchen einen ebenso umfassenden wie konzentrierten Überblick über den Stand der Technik sowie über Neuheiten und Trends der Logistik zu geben. Dabei bildet die Messe die komplette Bandbreite der relevanten Produkte und Dienstleistungen ab. Das gilt für die Hardware der Logistik mit Lagereinrichtungen, Förder- und Handhabungstechnik sowie mit Flurförderzeugen und Transportgeräten. Dabei spielt – wie schon der Name der Messe sagt – die Automation eine wichtige Rolle. Mit diesem Fokus  ist die zweitägige Veranstaltung ein „Muss“ für Unternehmen aus der Intralogistik sowie für Experten aus allen Industriebranchen und Handelshäusern, die Waren produzieren, bearbeiten, empfangen, umschlagen und/oder versenden.
Aussteller können auf kurzem Wege persönliche Kontakte zu Entscheidern knüpfen, die Bedarf an Produkten und Dienstleistungen der (Intra-)Logistik haben. Die Besucher wiederum lernen Anbieter kennen, die dem innerbetrieblichen Material- und Informationsfluss der Anwender Impulse in Richtung Effizienz, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit geben können.

Neben den Exponaten und Präsentationen auf den Messeständen gibt es auch weiterführende Informationen: Auf zwei Bühnen – dem Solution Center und dem Science Center – berichten Experten über praxisnahe neue Lösungen und über Forschungsergebnisse aus der Logistik. Hier spielt unter anderem die Digitalisierung der Intralogistik eine wichtige Rolle, aber auch die Steigerung der Effizienz, der weiter anhaltende Trend zur (möglichst flexiblen) Automatisierung und der zunehmende Wunsch der Anwender, nachhaltige Prozessketten zu etablieren.

Smart Logistics und Nachhaltigkeit
Zwei Trendthemen stehen im Fokus: Smart Logistics und Nachhaltigkeit. Maria Soloveva, Projektleiterin vom Messeveranstalter Easyfairs Deutschland: „Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in der Intralogistik unverändert aktuell. Die Messe wird Trends aufzeigen, wie sich Prozesse wie Einlagern, Kommissionieren und Versenden beschleunigen, automatisieren und digitalisieren lassen. Und die Nachhaltigkeit betrifft zurzeit alle Bereiche der Industrie – nicht zuletzt durch die Berichtspflicht für Unternehmen, die im Jahr 2024 beginnt. Das heißt: Es muss über Kennzahlen und Investitionen aus 2023 berichtet werden. Und in jedes industrielle Produkt muss der Hersteller beim Ermitteln des Carbon Footprint auch die logistikbezogenen CO2-Emissionen einrechnen. Somit gibt es Informations- und Investitionsbedarf.“
Einen Mehrwert verspricht der Besuch der Logistics & Automation auch vor dem Hintergrund, weil zeitgleich am selben Ort die Verpackungsmesse Empack stattfindet. Der Besucher erhält also ein „Update“ zur kompletten Prozesskette „Transportieren – Verpacken – Lagern – Kommissionieren – Versenden“.
Der Veranstalter möchte den Besuchern den Messeaufenthalt so einfach wie möglich machen: Geparkt wird direkt vor der Messehalle Hamburg-Schnelsen. Auch auf der Messe selbst gilt das Prinzip der kurzen Wege. Jeder Besucher erhält beim Eintritt ein Smart Badge, über das er Kontaktdaten austauschen kann – ein guter Start für gemeinsame Projekte, die nach der Messe weiterverfolgt werden.

Zur Website

Text/Fotos: Easyfairs Deutschland

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Die Sieger des Ifoy Award 2024
Die Sieger des Ifoy Award 2024

Die Sieger des Ifoy Award 2024 stehen fest. Im Rahmen der Award Night im Congress Center Baden bei Wien nahmen Vertreter der Unternehmen Brightpick, Jungheinrich, Ravas Europe, Safelog mit Mercedes, SSI Schäfer und Still die internationale Intralogistikauszeichnung aus den Händen der Laudatoren entgegen.

Die komplette Prozesskette der Intralogistik an einem Ort
Die komplette Prozesskette der Intralogistik an einem Ort

Kompakt, regional, informativ, mit Full-Service-Paket für Aussteller und Besucher: So sind Fachmessen effizient und erfolgreich. Das wird die Branchenmesse Logistics & Automation in diesem Jahr – vom 12. bis 13. Juni 2024 in Hamburg. Besucher dürfen sich auf eine spannende Messe mit aktuellen Schwerpunktthemen und einem Rahmenprogramm freuen.

Networking und Luxus pur
Networking und Luxus pur

Unternehmerinnen und Unternehmer haben die Möglichkeit, zwischen dem 4. und 8. November an einer aufregenden Unternehmerreise teilzunehmen, die von der Kemapack GmbH organisiert wird. Ziel ist Dubai – eine faszinierende Stadt, die sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen globalen Geschäfts- und Handelszentrum entwickelt hat und Investoren aus der ganzen Welt anzieht. Dreh- und Angelpunkt dieser Reise ist der Besuch der Messe Gulfood Manufacturing.

You have Successfully Subscribed!