1. Home
  2. /
  3. KSI: Große Feier zum...
Firmenjubiläum

KSI: Große Feier zum 50-Jährigen

13.09.2023
von Redaktion F+H

#

Lange hat die Belegschaft darauf hingearbeitet und endlich war er da, der große Tag: Die Kurt Schuhmacher Industriemontagen GmbH & Co. KG (KSI) ihr 50-jähriges Firmenjubiläum.

Neben einem bunten Rahmenprogramm aus Live-Musik, Hüpfburg, Bier und Burgern bot die Veranstaltung mit rund 250 Gästen auch die Gelegenheit, einen Blick auf die Vergangenheit und Zukunft des Neukirchener Unternehmens zu werfen. „Was als kleine Montagefirma begann, ist heute zu einem global agierenden, mittelständischen Unternehmen mit mehreren Standorten und einem internationalen Kundenstamm gewachsen“, berichtet KSI-Geschäftsführer Hans-Jürgen Sommer nicht ohne Stolz. Trotz Wirtschafts-, Energie- und Coronakrise konnte sich KSI aufgrund seiner Agilität am Markt behaupten. Neue Branchen wurden erschlossen und lokale Projekte in den Fokus gerückt.

Besonders im Fokus steht für KSI aktuell die Realisierung klimafreundlicher Projekte: So bemüht sich das Unternehmen um verschiedene Green Deal Vorhaben, die auf eine Dekarbonisierung der Industrie abzielen und die Erzeugung von klimaneutralen Produkten ermöglichen. Im Jahr 2023 wird KSI mit diesen und vielen weiteren Projekten den Umsatz im Vergleich zu den Krisenjahren 2020/21 verbessern können.

Was wird die Zukunft bringen?

Langfristig wolle sich KSI als Komplettanbieter im Bereich der Industriemontage etablieren. „Wir möchten Kunden zukünftig ein Rundum-Sorglos-Paket bieten – vom Montage-Engineering über Montage, Principal Contracting und Finanzierung bis hin zu Serviceleistungen mit der KSS“, blickt Fabian Sommer, Geschäftsführer des KSI-Schwesterunternehmens Kurt Schuhmacher Service GmbH (KSS), in die Zukunft. Die Herausforderungen und Wettkämpfe des heutigen Tages würden jedoch nicht am Markt, sondern am Food Truck und an der Bar warten, brachte Sommer schließlich die Eröffnungsrede der beiden Geschäftsführer zum Abschluss.

Text/Foto: KSI

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

HWArobotics bezieht Headquarter Europa
HWArobotics bezieht Headquarter Europa

Das Unternehmen HWArobotics hat in Feldkirchen/Österreich ein Europa-Hauptquartier eröffnet. Rund 40 geladene Gäste folgten der Einladung und nutzten die Gelegenheit, sich über Shuttle-Technologien auszutauschen.

TQ baut Geschäftsbereich Robotik aus
TQ baut Geschäftsbereich Robotik aus

Der Elektronik-Spezialist und Technologie-Dienstleister TQ legt einen neuen Fokus auf seinen Geschäftsbereich RoboDrive, der Antriebssysteme für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt und produziert.

Wirsol realisiert Mega-Dachkraftwerk
Wirsol realisiert Mega-Dachkraftwerk

Wirsol Roof Solutions hat eine 9-Megawatt-Photovoltaikanlage auf dem Logistikzentrum der Pfenning-Gruppe in Mecklar errichtet. Das Projekt markiert einen weiteren Schritt in der Zusammenarbeit beider Unternehmen.

You have Successfully Subscribed!