1. Home
  2. /
  3. Arvato
  4. /
  5. Arvato setzt auf Roboter...
Automatisierung

Arvato setzt auf Roboter in Logistikzentren

07.02.2024
von Redaktion F+H

Der Supply-Chain- und E-Commerce-Dienstleister Arvato setzt im Rahmen seiner ganzheitlichen Automatisierungsstrategie auf die Robot-Item-Pick-Lösung „justPick“ des polnischen Roboter-Spezialisten Nomagic.

Am Standort Dortmund betreibt Arvato auf 30.000 Quadratmetern Fläche ein Vertriebszentrum für mehrere Fashion-Mandanten. Dort wird im Zuge des Pilotprojektes „Autostore Port Picking“ (ASPP) der „justPick“-Robot von Nomagic für die Kommissionierung von Einzelartikel-Bestellungen aus dem vollautomatischen Autostore-Lager zum Einsatz kommen. Vorgesehen ist, dass nach der erfolgreichen Pilotierung weitere Roboter folgen und am Autostore-System in Dortmund kommissionieren. Aktuell betreibt Arvato bereits zehn Autostore-Systeme weltweit und sieht daher großes Potenzial für die weitere Skalierung der Roboterlösung. Weitere Anwendungen an Shuttle-Lager-Arbeitsplätzen und bei der Taschensorter-Beladung sind ebenfalls in Planung.

Am Standort Dortmund geht Arvato mit der automatischen Bereitstellung der Ware durch das Autostore-System und dem automatischen Kommissionieren durch den Roboter einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einem vollautomatisierten Order-Fulfillment-Prozess.

Ausgestattet ist der „ justPick“-Roboter mit einem Gripper-Tool-Changer, der den selbstständigen Wechsel von unterschiedlichen Saug- und Greifwerkzeugen während des Behälterwechsels am Carousel-Port des Autostore-Systems ermöglicht.

Text/ Foto: Arvato  

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Nagel-Group mit neuem COO
Nagel-Group mit neuem COO

Die Nagel-Group hat ihr Board of Directors erweitert: Jens Kleiner ist im Januar 2024 zum Chief Operating Officer ernannt worden. Bislang war der 47-Jährige als Executive Director Operations tätig.

Fricke Gruppe platziert Großauftrag bei psb
Fricke Gruppe platziert Großauftrag bei psb

Mit der Investition in ein Logistikzentrum in Tholey plant die Fricke Gruppe einen besseren Zugang zum französischen und süddeutschen Markt sowie nach Südeuropa. Den Auftrag für die Konzeption und Realisierung der Intralogistik in Höhe von circa 50 Millionen Euro wurde an die psb intralogistics GmbH, Pirmasens, vergeben.

Clark Europe stellt neues Management vor
Clark Europe stellt neues Management vor

Die Clark Europe GmbH mit Sitz in Duisburg hat mit Stefan Budweit und Thomas Bach ihr Management-Team erweitert. Mit diesem Schritt möchte der Flurförderzeughersteller rechtzeitig die Weichen für den bevorstehenden Generationswechsel stellen.

Baumann neuer Geschäftsführer von Hubtex North America
Baumann neuer Geschäftsführer von Hubtex North America

Alexander Baumann (r. im Bild) verantwortet ab sofort als Geschäftsführer von Hubtex North America das operative Geschäft des Flurförderzeugherstellers. Die Tochtergesellschaft der Hubtex GmbH & Co. KG, Fulda, ist durch die Übernahme des Generalimporteurs Design Storage & Handling (DSH) entstanden.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!