1. Home
  2. /
  3. Arvato
  4. /
  5. Arvato expandiert in den...
Distributionszentren

Arvato expandiert in den Niederlanden

18.06.2024
von Redaktion F+H

Die Arvato SE, Gütersloh, baut in den Niederlanden ein Distributionszentrum in der Gemeinde Echt. Der Neubau ist ein Meilenstein in der Expansionsstrategie des Logistikdienstleisters.

„Diese Erweiterung ist für uns spannend, da wir einen Campus bauen wollen, der unseren Standards für nachhaltiges Bauen entspricht“, erklärt Martijn Nielen, Managing Director von Arvato in den Niederlanden. „Der Campus soll unter anderem Breeam-zertifiziert werden, über eine Photovoltaikanlage und begrünte Hofflächen verfügen.“
Das Campusgelände mit einer Fläche von fast 200.000 m² ist neben dem bestehenden Standort in Gennep die zweite große Logistikfläche in den Niederlanden, die sich vollständig im Besitz des Logistikdienstleisters befindet. Die Inbetriebnahme ist für das Jahr 2025 geplant, im Mai haben die Vorbereitungen für den Bau der Logistikanlage mit ersten Erdarbeiten begonnen. Nach der Fertigstellung wird das Unternehmen in den Niederlanden mit einer Gesamtfläche von rund 500.000 m² präsent sein.

Text/Foto: Arvato

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

HWArobotics bezieht Headquarter Europa
HWArobotics bezieht Headquarter Europa

Das Unternehmen HWArobotics hat in Feldkirchen/Österreich ein Europa-Hauptquartier eröffnet. Rund 40 geladene Gäste folgten der Einladung und nutzten die Gelegenheit, sich über Shuttle-Technologien auszutauschen.

TQ baut Geschäftsbereich Robotik aus
TQ baut Geschäftsbereich Robotik aus

Der Elektronik-Spezialist und Technologie-Dienstleister TQ legt einen neuen Fokus auf seinen Geschäftsbereich RoboDrive, der Antriebssysteme für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt und produziert.

Wirsol realisiert Mega-Dachkraftwerk
Wirsol realisiert Mega-Dachkraftwerk

Wirsol Roof Solutions hat eine 9-Megawatt-Photovoltaikanlage auf dem Logistikzentrum der Pfenning-Gruppe in Mecklar errichtet. Das Projekt markiert einen weiteren Schritt in der Zusammenarbeit beider Unternehmen.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!