1. Home
  2. /
  3. Vahle
  4. /
  5. Vahle realisiert Terminalautomation in...
Hafenlogistik

Vahle realisiert Terminalautomation in Abu Dhabi

11.06.2024
von Redaktion F+H

Das Unternehmen Vahle hat einen Großauftrag zur Elektrifizierung und Automatisierung von Containerblöcken im neuen Khalifa Port in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate (VAE), erhalten.

In der ersten Phase stattet der Anbieter von Energie- und Datenübertragungslösungen 16 Containerblöcke mit Automationssystemen aus und installiert etwa 22 Kilometer Stromschienen vom Typ U35. Vahle erhielt den Zuschlag von der CMA CGM Group, einem führenden französischen Schifffahrts- und Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Marseille.
Darüber hinaus ergänzt Vahle das System mit der störungssicheren SMGX- Datenkommunikation (Slotted Microwave Guide Extreme), die eine Datenrate von bis zu einem Gigabit sicherstellt.
Zum Lieferumfang zählen auch Teleskoparme für 20 Rubber Tyred Gantry Cranes (gummibereifte Portalkrane). Die Kräne selbst stammen von Konecranes. „Angesichts des straffen Zeitplans werden die Portalkrane in Einzelteilen nach Abu Dhabi geliefert und vor Ort montiert. Obwohl dies angesichts der Augusttemperaturen eine Herausforderung ist, haben wir bereits beim Projekt AIN Dubai bewiesen, dass wir damit umgehen können“, so Jaroslaw Warzecha, Direktor Business Unit Port bei der Vahle Group. Das Projekt in Abu Dhabi markiert dabei einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Hafenabteilung von Vahle, die im Jahr 2014 gegründet wurde. Nach erfolgreichen Projekten in den Häfen von Wilmington und Baltimore in den USA, ist dies bereits das dritte gemeinsame Projekt mit Konecranes und gleichzeitig die erste Zusammenarbeit mit der CMA CGM Group.

Text/Foto: Vahle/ Adobe Stock_Taljat

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Arvato expandiert in den Niederlanden
Arvato expandiert in den Niederlanden

Die Arvato SE, Gütersloh, baut in den Niederlanden ein Distributionszentrum in der Gemeinde Echt. Der Neubau ist ein Meilenstein in der Expansionsstrategie des Logistikdienstleisters.

SSI Schäfer realisiert Megaprojekt in Malaysia
SSI Schäfer realisiert Megaprojekt in Malaysia

In Partnerschaft mit dem taiwanesischen Logistikimmobilienentwickler Ally Logistic Property (ALP) liefert SSI Schäfer die Kerninfrastruktur für das geplante Omega-Lager ‒ ein Lager mit integrierter Automatisierung und einem selbsttragenden Hochregallager.

Mehr Platz und neuer Termin
Mehr Platz und neuer Termin

Die all about automation, regionale Fachmesse für Industrieautomation, Industrierobotik und Digitalisierung, zieht um, wechselt vom Januar in den Frühsommer und findet zukünftig parallel mit zwei weiteren Messen statt.

Autostore in Prostore integriert
Autostore in Prostore integriert

Die Unternehmensgruppe Pietsch ist Großhändlern für die Bereiche Sanitär, Heizung, und Lüftung. Am Hauptsitz in Ahaus wird das bestehende Logistikzentrum um eine Autostore-Anlage mit 61.500 Behältern und 23 Robotern erweitert.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!