1. Home
  2. /
  3. Thielemann-Group
  4. /
  5. Thielemann baut Logistikzentrum in...
Im Herzen Europas

Thielemann baut Logistikzentrum in Bayern

03.04.2024
von Redaktion F+H

Die Thielemann-Group investiert rund 30 Millionen Euro im oberpfälzischen Wernberg-Köblitz: Auf einem Grundstück von 53.000 Quadratmetern wird noch in diesem Jahr der Bau eines Logistikzentrums starten.

Mieter der Anlage ist die Recht Logistik Gruppe mit Hauptsitz in Brühl (NRW). Es wird ihr vierzehnter Standort in Deutschland. Hier sollen für namhafte E-Commerce-Kunden aus dem Heimwerkzeug- und Elektrohandel komplexe Logistikaufgaben abwickelt werden.
Für Konrad Kiener, Erster Bürgermeister von Wernberg-Köblitz, ist die geplante Logistikimmobilie erneut ein Beweis für die gute strategische Lage: „Mit der Öffnung der Grenzen nach Osteuropa ist unser Standort ins Zentrum Europas gerückt und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem wichtigen Drehkreuz Bayerns entwickelt. Unser Gewerbe- und Industriegebiet West II bietet über die Autobahnen A93, A3, A6 und A9 ideale Anbindungen an die Metropolregionen München und Nürnberg sowie Zugang zu den mittel- und osteuropäischen Märkten.“ Navid Thielemann, CEO der Thielemann-Group erläutert: „In Wernberg-Köblitz entwickeln wir auf einem 53.000 Quadratmeter großen Grundstück ein Logistikzentrum mit einer Fläche von über 32.000 Quadratmetern. Die Anlage wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2025 ihren Betrieb aufnehmen. Die Bedingungen sind optimal, das Grundstück ist bereits erschlossen, Bebauungspläne vorhanden.“

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben
Die geplante Immobilie soll nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) errichtet wird. Vorgesehen sind beispielsweise eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, die Ausstattung mit E-Ladesäulen für Gabelstapler, ein smartes LED-Beleuchtungskonzept, die Einrichtung moderner Sozial- und Büroräume sowie eine naturnahe Begrünung des über fünf Hektar großen Grundstücks überall dort, wo es die Nutzung zulässt. In dem neuen Logistikzentrum werden voraussichtlich bis zu 180 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Das Bild zeigt (v.l.n.r.) auf dem Baugrundstück im Gewerbe- und Industriegebiet West II: Konrad Kiener, Erster Bürgermeister von Wernberg-Köblitz; Navid Thielemann, CEO der Thielemann-Group; Christian Karl Flick, CEO der Recht Logistikgruppe, und Thomas Ebeling, Landrat des Landkreises Schwandorf

Text/Foto: Thielemann Group

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Paki ernennt neue Geschäftsführerin
Paki ernennt neue Geschäftsführerin

Anne Kramer-Münch hat zum 1. April die Position der CEO bei Paki Logistics übernommen. Kramer-Münch ist eine erfahrene Führungskraft und Geschäftsführerin mit einem Hintergrund in den Bereichen Vertrieb und Marketing.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!