1. Home
  2. /
  3. Mushiny gründet Niederlassung in...
Robotik

Mushiny gründet Niederlassung in Deutschland

03.01.2023
von Redaktion F+H

#

Das Unternehmen Mushiny, Anbieter von autonomen mobilen Robotern (AMR), setzt den Einstieg in den europäischen Markt mit dem Aufbau eigener Niederlassungen fort. Den Anfang macht die Mushiny Robotics Europe GmbH, Stuhr.

„Mit dem Logistikstandort Bremen in der Nachbarschaft und einer Verkehrsanbindung an die Häfen entlang der Nordseeküste verfügen wir nun über eine Basis, um die Anwender unserer Produkte in jeder Hinsicht optimal zu betreuen“, erklärt Thomas Li (l. im Bild), Co-Founder der Mushiny Robotics Europe GmbH. „Von hier aus können wir im engen Kundenkontakt AMR-Lösungen entwickeln, und künftig können sich Interessenten in einem Showroom auch selbst von der Leistungsfähigkeit der Mushiny-Produkte überzeugen.“
Nach dem Prinzip „Ware zum Mann“ verknüpft das Unternehmen Lagerverwaltungs- und ERP-Systeme über eine KI-Software mit dem AMR-Flottenmanagement. Somit können Mushiny-Roboter als selbstlernende Systeme die Wegeführung und damit die Logistikabläufe eigenständig optimieren. Die Roboterflotte lässt sich skalieren und kann mehr als 1.000 AMR umfassen. Für die Steuerung der Vorgänge entwickelt das Unternehmen individuell konfigurierte Robot Management Systeme (RMS), die sich auch in vorhandene Logistikumgebungen integrieren lassen.
Hauptsitz des im Jahr 2016 gegründeten Unternehmens ist der nördlich von Schanghai liegende Industriepark Suzhou in der chinesischen Provinz Jiangsu.

Text/Foto: Mushiny

Über die Gründung der Mushiny Robotics Europe GmbH in Stuhr freuen sich: Co-Founder Thomas Li, Notar Wolf Schröder und Geschäftsführer Ming Liu (v.l.n.r.)

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Goldbeck und ELVIS planen Partnerschaft
Goldbeck und ELVIS planen Partnerschaft

Das Bau- und Dienstleistungsunternehmen Goldbeck und das europäische Transportnetzwerk ELVIS haben einen Rahmenvertrag über die Bündelung von Einkaufsaktivitäten geschlossen. Der Vertrag ebnet den Weg für eine strategische Partnerschaft.

Jungheinrich stärkt Geschäftsbasis in den USA
Jungheinrich stärkt Geschäftsbasis in den USA

Jungheinrich erwirbt die in Indiana, USA, ansässige Storage-Solutions-Gruppe, Lösungsanbieter aus den Bereichen Regalsysteme und Lagerautomatisierung. Der deutsche Intralogistiker erweitert damit seinen Zugang zu diesem attraktiven Markt.

Kocher Regalbau mit weiterem Geschäftsführer
Kocher Regalbau mit weiterem Geschäftsführer

Die Kocher Regalbau GmbH, Stuttgart, erweitert die Geschäftsführung. Frank Kocher (r. im Bild), seit mehr als zehn Jahren geschäftsführender Gesellschafter, führt seit dem 1. Januar gemeinsam mit Ingo Fischer (l.) als weiterem Geschäftsführer die strategische Expansion fort.