Seite auswählen

Mit Künstlicher Intelligenz die Sicherheit erhöhen

Mit Künstlicher Intelligenz die Sicherheit erhöhen

Die neue Sicherheitslösung von Luis kombiniert die 360-Grad-View-Technologie und Personenerkennung mithilfe künstlicher Intelligenz – und das latenzfrei.

Die Technologie ermöglicht neue Sicherheitsstandards überall dort, wo Menschen und mobile Maschinen auf engem Raum zusammenarbeiten und klassische Radarsysteme nicht einsetzbar sind. Alle vier System-Kameras, die gemeinsam den Top View (2D) oder Surround-View (3D) liefern, werden mit einem KI-basierten Algorithmus zur Objekterkennung ausgestattet. Das Ergebnis ist eine rund um das Fahrzeug nahtlose Personenerkennung – ohne für das menschliche Auge wahrnehmbare Latenz. So kann das später montierte System Warnhinweise in Echtzeit liefern. Möglich macht das die Software und die trainierten neuronalen Netze von Luis. Um das Fahrzeug können Warnzonen eingestellt werden, sodass in gefährdeten Bereichen eine eskalierte Warnung möglich ist.
Das System lässt sich in zahlreichen Gefahrenzonen einsetzen, in denen vor Personen, nicht aber vor statischen Objekten gewarnt werden soll. So zum Beispiel bei Flurförderzeugen, deren enge Arbeitssituation ein Radarsystem unbrauchbar macht – hier ist kein Daueralarm gefragt, sondern eine zielgenaue optische oder akustische Warnung vor Bewegung in einem zu definierenden Radius. Auch an Baufahrzeugen, die häufig auf engem Raum mit Personen arbeiten, gibt es tote Winkel, die sich mithilfe der neuen Technik eliminieren lassen. Die Ansicht für den Fahrer der Maschine ist je nach Fahrmanöver frei einstellbar. So kann beispielsweise auf den rechten Bereich gezoomt werden, wenn ein Bagger mit der Schaufel nach rechts schwenkt.
Darüber hinaus lässt sich das System auch auf die Individualität von Arbeits- und Gefahrensituation hin anlernen. So können z.B. Menschen mit Uniformen, Helmen oder aber ganz andere bewegte Objekte mit dem Luis Hochleistungsrechner und Deep Learning angelernt werden.
Die Kameras wurden robust konstruiert und mit Kamerasensoren ausgestattet, die aufgrund einer Lichtempfindlichkeit von >0,1 Lux auch in ungünstigen Situationen verlässlich arbeiten.

 

Text/Foto: Luis Technology

Teilen:

Veröffentlicht von

Manfred Weber

Die Intralogistik fasziniert mich, weil sie ein prozessorientiertes Denken und Handeln erfordert. Als leidenschaftlicher Redakteur und Ingenieur möchte ich gemeinsam mit Ihnen die innovativsten Lösungen und Konzepte erforschen und erörtern.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
8
Do
ganztägig Forum Technische Logistik 2022 @ Sächsischen Landesbibliothek – Staats-und Universitätsbibliothek Dresden
Forum Technische Logistik 2022 @ Sächsischen Landesbibliothek – Staats-und Universitätsbibliothek Dresden
Sep 8 ganztägig
Forum Technische Logistik 2022 @ Sächsischen Landesbibliothek – Staats-und Universitätsbibliothek Dresden
Das Forum Technische Logistik kehrt nach der coronabedingten Pause zurück. Es findet am 08. September 2022 in der Sächsischen Landesbibliothek – Staats-und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) statt. Die Veranstaltung soll Gelegenheit bieten, neueste Arbeits- und Projektergebnisse[...]
Sep
13
Di
ganztägig Zukunftskongress Logistik – 40. ... @ Online
Zukunftskongress Logistik – 40. ... @ Online
Sep 13 – Sep 15 ganztägig
Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche @ Online
Der »Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche« steht in diesem Jahr unter dem Motto »Aufbruch ins ›Silicon Economy Continuum‹ – Die Zukunft der Logistik ist digital, offen und nachhaltig«. Vom 13. bis 15. September 2022[...]
Sep
15
Do
ganztägig 26. Fachtagung Schüttgutförderte... @ Technische Universität München TUM School of Engineering and Design Gebäude Maschinenwesen
26. Fachtagung Schüttgutförderte... @ Technische Universität München TUM School of Engineering and Design Gebäude Maschinenwesen
Sep 15 – Sep 16 ganztägig
Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Erfahrungsberichte von Schüttgutfördertechnikexperten beim Betrieb von Anlagen oder die neuesten Forschungsergebnisse aus der Schüttgutfördertechnik. Dies sind nur einige der Themen, die die 26. Fachtagung Schüttgutfördertechnik aufgreift. Hören Sie die neuesten Erkenntnisse aus[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Aktuelle Ausgabe