1. Home
  2. /
  3. Hamburger Logistiktage unterstützt Kinderhospiz
Charity

Hamburger Logistiktage unterstützt Kinderhospiz

10.05.2023
von Redaktion F+H

#

Im Rahmen der 20. Hamburger Logistiktage wird die Durchführung einer Team-Olympiade zugunsten des Kinderhospizes Sternenbrücke stattfinden. Hier steht nicht der sportliche Ehrgeiz im Mittelpunkt, sondern die gute Tat.

Das Startgeld pro Team beträgt 1.000, – EUR, freiwillig höhere Startgelder werden gern genommen. Die kompletten Startgelder werden an das Kinderhospiz Sternenbrücke überwiesen. Ein Team besteht aus 2-3 Mitgliedern, die aus verschiedenen Unternehmen entsandt werden können. Die Olympiade deckt als Mehrkampf verschiedene Disziplinen ab (lassen Sie sich überraschen), in denen sich die Teams miteinander messen.

Die Betreuung der Olympioniken übernehmen namhafte Spitzensportler, u.a. Brita Heidemann, Olympiasiegerin im Fechten, sowie Patrick Korte, Europameister im Schwergewichtsboxen. Die Siegerehrung erfolgt im Rahmen der Happy Hour.

Eine formlose Anmeldung zur Team-Olympiade genügt. Ihre Mail richten Sie bitte an info@HLT.Hamburg

Text/Foto: HLT Hamburger Logistiktage 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Arvato expandiert in den Niederlanden
Arvato expandiert in den Niederlanden

Die Arvato SE, Gütersloh, baut in den Niederlanden ein Distributionszentrum in der Gemeinde Echt. Der Neubau ist ein Meilenstein in der Expansionsstrategie des Logistikdienstleisters.

SSI Schäfer realisiert Megaprojekt in Malaysia
SSI Schäfer realisiert Megaprojekt in Malaysia

In Partnerschaft mit dem taiwanesischen Logistikimmobilienentwickler Ally Logistic Property (ALP) liefert SSI Schäfer die Kerninfrastruktur für das geplante Omega-Lager ‒ ein Lager mit integrierter Automatisierung und einem selbsttragenden Hochregallager.

Mehr Platz und neuer Termin
Mehr Platz und neuer Termin

Die all about automation, regionale Fachmesse für Industrieautomation, Industrierobotik und Digitalisierung, zieht um, wechselt vom Januar in den Frühsommer und findet zukünftig parallel mit zwei weiteren Messen statt.

Die Sieger des Ifoy Award 2024
Die Sieger des Ifoy Award 2024

Die Sieger des Ifoy Award 2024 stehen fest. Im Rahmen der Award Night im Congress Center Baden bei Wien nahmen Vertreter der Unternehmen Brightpick, Jungheinrich, Ravas Europe, Safelog mit Mercedes, SSI Schäfer und Still die internationale Intralogistikauszeichnung aus den Händen der Laudatoren entgegen.

You have Successfully Subscribed!