1. Home
  2. /
  3. GROUP7 erweitert Unternehmenszentrale
Expansion

GROUP7 erweitert Unternehmenszentrale

10.05.2023
von Redaktion F+H

#

10 Hektar: So groß ist das neue Grundstück von GROUP7 in der Nähe des Münchner Flughafens. Der Logistikdienstleister steht damit vor der Erweiterung des Hauptsitzes, kurz nach der Inbetriebnahme des Logistikcenters Hamburg.

Die geplante Erweiterung wird seinem Namen alle Ehre machen. Die stattliche Logistikfläche von 60.000 m² ist in etwa doppelt so groß wie das bisherige Multiusercenter des Logistikdienstleisters am Münchner Flughafen. GROUP7 wird nach der Inbetriebnahme über 360.000 m² Logistikflächen in Deutschland verfügen. Die Flächen verteilen sich auf die Standorte München, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Bremen, Nürnberg, Hannover, Düsseldorf und Neuss bei Düsseldorf. An allen Standorten organisieren die Mitarbeiter auch Transporte per Luftfracht, Seefracht und per Landverkehr.
Die Investitionssumme für das 60.000 m² große Dienstleistungszentrum sowie für das 5.000 m² große Verwaltungsgebäude beläuft sich auf 48 Mio. Euro. Die geplante Erweiterung schafft ca. 210 neue Arbeitsplätze für die Region.

Text / Foto: GROUP7

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Nagel-Group mit neuem COO
Nagel-Group mit neuem COO

Die Nagel-Group hat ihr Board of Directors erweitert: Jens Kleiner ist im Januar 2024 zum Chief Operating Officer ernannt worden. Bislang war der 47-Jährige als Executive Director Operations tätig.

Fricke Gruppe platziert Großauftrag bei psb
Fricke Gruppe platziert Großauftrag bei psb

Mit der Investition in ein Logistikzentrum in Tholey plant die Fricke Gruppe einen besseren Zugang zum französischen und süddeutschen Markt sowie nach Südeuropa. Den Auftrag für die Konzeption und Realisierung der Intralogistik in Höhe von circa 50 Millionen Euro wurde an die psb intralogistics GmbH, Pirmasens, vergeben.

Clark Europe stellt neues Management vor
Clark Europe stellt neues Management vor

Die Clark Europe GmbH mit Sitz in Duisburg hat mit Stefan Budweit und Thomas Bach ihr Management-Team erweitert. Mit diesem Schritt möchte der Flurförderzeughersteller rechtzeitig die Weichen für den bevorstehenden Generationswechsel stellen.

Baumann neuer Geschäftsführer von Hubtex North America
Baumann neuer Geschäftsführer von Hubtex North America

Alexander Baumann (r. im Bild) verantwortet ab sofort als Geschäftsführer von Hubtex North America das operative Geschäft des Flurförderzeugherstellers. Die Tochtergesellschaft der Hubtex GmbH & Co. KG, Fulda, ist durch die Übernahme des Generalimporteurs Design Storage & Handling (DSH) entstanden.

You have Successfully Subscribed!