1. Home
  2. /
  3. Automation
  4. /
  5. Dem Fachkräftemangel entgegenwirken
Materialflusstechnik

Dem Fachkräftemangel entgegenwirken

01.12.2022
von Redaktion F+H

Der norwegische KEP-Dienstleister Helthjem hat die Beumer Group mit der Lieferung einer automatisierten Sortieranlage beauftragt. Damit will das Unternehmen Sendungen schneller und präziser zustellen.

Die von der Beumer Group entwickelte Sortieranlage wird im neuen Paketterminal im südnorwegischen Vestby zu Einsatz kommen und die Pakete automatisiert sortieren und weiterleiten. Sie ist für die Bearbeitung von 50 Millionen Paketen im Jahr ausgelegt. Für Helthjem ist dies die erste Investition in eine automatisierte Sortierung. Das Unternehmen will so dem zunehmenden Arbeitskräftemangel entgegenwirken. Dazu ist der Sorter mit automatisch kippenden Gitterboxen und einer Paket-Vereinzelung ausgestattet. Personal ist kaum noch erforderlich. Das System übernimmt den größten Teil des Umschlags im Terminal – ab der Zuführung der Pakete in die Maschine über die Sortierung bis zur weiteren Verteilung. Mit der neuen Anlage kann Helthjem die manuelle Handhabung weitgehend eliminieren. Waren bisher vier bis fünf Berührungspunkte für jedes Paket nötig, lässt sich dies nun auf einen Berührungspunkt reduzieren.
Das System wird voraussichtlich im Sommer 2023 in Betrieb gehen – zunächst mit einer Kapazität von 15.000 Pakete in der Stunde. Das Konzept könnte aber auch jederzeit erweitert werden.

Text/Foto: Beumer Group

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Nagel-Group mit neuem COO
Nagel-Group mit neuem COO

Die Nagel-Group hat ihr Board of Directors erweitert: Jens Kleiner ist im Januar 2024 zum Chief Operating Officer ernannt worden. Bislang war der 47-Jährige als Executive Director Operations tätig.

Fricke Gruppe platziert Großauftrag bei psb
Fricke Gruppe platziert Großauftrag bei psb

Mit der Investition in ein Logistikzentrum in Tholey plant die Fricke Gruppe einen besseren Zugang zum französischen und süddeutschen Markt sowie nach Südeuropa. Den Auftrag für die Konzeption und Realisierung der Intralogistik in Höhe von circa 50 Millionen Euro wurde an die psb intralogistics GmbH, Pirmasens, vergeben.

Clark Europe stellt neues Management vor
Clark Europe stellt neues Management vor

Die Clark Europe GmbH mit Sitz in Duisburg hat mit Stefan Budweit und Thomas Bach ihr Management-Team erweitert. Mit diesem Schritt möchte der Flurförderzeughersteller rechtzeitig die Weichen für den bevorstehenden Generationswechsel stellen.

Baumann neuer Geschäftsführer von Hubtex North America
Baumann neuer Geschäftsführer von Hubtex North America

Alexander Baumann (r. im Bild) verantwortet ab sofort als Geschäftsführer von Hubtex North America das operative Geschäft des Flurförderzeugherstellers. Die Tochtergesellschaft der Hubtex GmbH & Co. KG, Fulda, ist durch die Übernahme des Generalimporteurs Design Storage & Handling (DSH) entstanden.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!