Im Auftrag des Logistikunternehmens Pfenning Logistics hat die Wirsol Roof Solutions in Monsheim mit dem Bau einer großen Photovoltaikaufdachanlage auf dem Multicube Rheinhessen begonnen.

Der erste Bauabschnitt des neuen Solarkomplexes wird bei Inbetriebnahme rd. 750 Kilowattpeak elektrische Leistung liefern und damit etwa 769.500 Kilowattstunden umweltfreundlichen Sonnenstrom im Jahr in das Stromnetz einspeisen können. Knapp 462 Tonnen CO2 lassen sich damit jedes Jahr einsparen. In diesem ersten Bauabschnitt wurden auf einer Fläche von 3.800 Quadratmetern 2320 Photovoltaikmodule von den Photovoltaikexperten verbaut. Hauptbestandteil des Gesamtprojekts ist eine weitere große PV-Anlage mit einer Leistung von 4,4 Megawattpeak, für die Wirsol Roof Solutions den Zuschlag für die EEG-Einspeisevergütung bei einer Ausschreibung der Bundesnetzagentur erhalten hat.
Die Realisierung dieses zweiten Bauabschnitts ist für das Jahr 2021 vorgesehen. Insgesamt deckt die Anlage mit der Gesamtleistung von über fünf Megawattpeak nach Ihrer Fertigstellung den Strombedarf von rund 1.750 Einfamilienhäusern.

Text-/Bildquelle: Wirsol Aufdach GmbH

Teilen: