Am 12. Juni 2021 verstarb Hans-Otto von Danwitz, Kapitän zur See, ehemaliger und langjährig beschäftigter Vertriebsleiter und Prokurist der Spanset GmbH & Co. KG sowie ehemaliger Geschäftsführer der Spanset Secutex GmbH, im Alter von 83 Jahren.

Seine Persönlichkeit war geprägt von Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Menschlichkeit. Dadurch hat sich von Danwitz eine hohe Anerkennung und Wertschätzung bei den Menschen innerhalb und außerhalb der Unternehmensgruppe erworben.
Von Danwitz hat durch sein Handeln über mehr als drei Jahrzehnte die positive Entwicklung der Firmen der Unternehmensgruppe nachhaltig geprägt. Als Pionier der textilen Hebe- und Zurrmittel prägte er das Motto „Stark wie Stahl aber leicht und handlich“. Mitte der 70er-Jahre hat er als Kapitän viele Millionen Kleeblattschlingen aus Gurtband für den schnelleren Umschlag von Sackware wie Weizen, Kakao oder Zement an die Schifffahrt geliefert. Zurrgurte zur Befestigung von Pkw auf Autotransportern wurden unter seiner Führung entwickelt und sind heute längst Standard. Die von ihm aufgebaute Werksvertreterstruktur bewährt sich heute noch. Als gedanklicher Vater der Vertriebsorganisation „Service in Partnerschaft“ wird von Danwitz in Erinnerung bleiben. Er war Träger der DIN-Ehrennadel, Leiter des Normenausschuss DIN für Hebebänder, Rundschlingen und Zurrgurte sowie Vorkämpfer für das Normungswesen in Deutschland und Europa.

Text/Foto: Spanset

Teilen: