1. Home
  2. /
  3. Automation
  4. /
  5. Siemens Logistics liefert Technik...
Aufträge

Siemens Logistics liefert Technik nach Fernost

14.03.2023
von Redaktion F+H

Die Siemens Logistics GmbH wird das neue Terminal 2 am Flughafen Hefei-Xinqiao/China mit Gepäckförder- und Sortiertechnik ausstatten. Zum Lieferumfang gehören die VarioTray-Technologie, der Frühgepäckspeicher VarioStore und die Software BagIQ.

Der Flughafen Hefei-Xinqiao fertigte im Jahr 2021 fast neun Millionen Gäste ab. Um das Gepäckaufkommen der prognostizierten rund 30 Millionen Fluggäste pro Jahr zu bewältigen, implementiert Siemens Logistics eine VarioTray-Gepäckförderanlage. Zum Einsatz wird die Komponente VarioTray TilterPlus kommen, die Koffer in drei Richtungen leiten kann. Antriebe mit variablen Frequenzumrichtern sorgen für einen reduzierten Energieverbrauch der Anlage. Zusätzlich integriert das Unternehmen VarioStore, einen Frühgepäckspeicher (im Englischen early bag store, EBS, genannt) mit einer Lagerkapazität von 700 Plätzen. Der EBS verbessert die Verarbeitung von Transfergepäck und ermöglicht Passagieren ein frühzeitiges Einchecken.
Die Steuerung der Gepäckströme in Terminal 2 übernimmt die High-Level-Control-Software BagIQ, die Koffer präzise durch die Anlage führt. Zudem koordiniert die Software die Daten innerhalb des Flughafen-Ökosystems und sorgt dadurch für eine hohe Prozesstransparenz.
Die Projektabwicklung wird von Siemens Logistics Automation Systems (Beijing) realisiert. Das Unternehmen hat bereits mehrere Projekte in China umgesetzt.

Text/Foto: Siemens Logistics

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Lampa wird neuer CEO von ProGlove
Lampa wird neuer CEO von ProGlove

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung wird der Manager Stefan Lampa sein umfangreiches Wissen und seine Expertise nutzen, um den internationalen Wachstumskurs von ProGlove, Pionier im Bereich von Wearable-Scannerlösungen, fortzusetzen.

DHL integriert AutoStore in Innovation Center
DHL integriert AutoStore in Innovation Center

Im DHL Innovation Center in Troisdorf dreht sich alles um Visionen und Innovationen in der Logistik. Seit Kurzem wird der Ausstellungsbereich um eine Innovation ergänzt: das automatische Order-Fulfillment System von AutoStore inklusive WMS und einer Shop-Lösung für den Handel. 

Schmidt neuer CEO von Beumer/USA
Schmidt neuer CEO von Beumer/USA

Die US-amerikanische Tochtergesellschaft der Beumer Group, die Beumer Corporation in Somerset/New Jersey, hat Markus Schmidt zum neuen CEO ernannt. Schmidt kennt die Intralogistik seit vielen Jahren.

IML-Projekt zu Logistikstandorten
IML-Projekt zu Logistikstandorten

Im Forschungsprojekt „GILA“ des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML soll eine Marktstudie Aufschluss über die Energieeffizienz von Logistikstandorten geben. Dazu sammeln die Forschenden umfassende Daten.

You have Successfully Subscribed!