1. Home
  2. /
  3. Semax erweitert Händlernetz in...
Gabelstapler

Semax erweitert Händlernetz in Deutschland

08.12.2022
von Redaktion F+H

#

Der schwedische Flurförderzeughersteller Semax hat die Kirchner Gabelstapler GmbH zum autorisierten Händler für Thüringen und Teile von Sachsen und Sachsen-Anhalt ernannt.

Tobias Ingemarsson, CEO bei Semax: „Wir freuen uns, die Kirchner Gabelstapler GmbH zum Semax-Händler für Thüringen und Teile von Sachsen und Sachsen-Anhalt zu ernennen. Mit dem Familienunternehmen haben wir einen Partner gefunden, der kundennah arbeitet und ein hohes Maß an Service anbietet“.
„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Semax“, so Thomas Seifert, CEO bei Kirchner Gabelstapler. „Die innovative Konstruktion, die eine optimale Sicht aus der Kabine bietet, schafft eine sichere Arbeitsumgebung für Personal und Ladegut. Die Gabelstapler der Semax-Reihe von sechs bis 25 Tonnen, werden unser aktuelles Produkt-Portfolio hervorragend ergänzen.“
Die Modellpalette von Semax umfasst Stapler für das Papierhandling (P-Modelle) und Geräte mit Gabelzinken (G-Modelle), die zum Beispiel für Anwendungen in der Bauindustrie, Getränkeindustrie, Stahl-/Metallindustrie sowie Häfen/Güterumschlag geeignet sind. Alle Modelle, vom 6-Tonner bis zum Schwerlaststapler mit einer Tragfähigkeit von 25 Tonnen (Lastschwerpunkt: 900 mm), sind mit Elektroantrieb oder optional mit Dieselantrieb, Abgasstufe EU-Stufe V verfügbar.

Das Bild zeigt v. l. n. r.: Tobias Ingemarsson, CEO Semax, Thomas Seifert, CEO Kircher Gabelstapler, Johannes Kirchner, CEO Kirchner Gabelstapler, und Olof Persson, Export Manager DACH Semax.

Text/Foto: Semax

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Goldbeck und ELVIS planen Partnerschaft
Goldbeck und ELVIS planen Partnerschaft

Das Bau- und Dienstleistungsunternehmen Goldbeck und das europäische Transportnetzwerk ELVIS haben einen Rahmenvertrag über die Bündelung von Einkaufsaktivitäten geschlossen. Der Vertrag ebnet den Weg für eine strategische Partnerschaft.

Jungheinrich stärkt Geschäftsbasis in den USA
Jungheinrich stärkt Geschäftsbasis in den USA

Jungheinrich erwirbt die in Indiana, USA, ansässige Storage-Solutions-Gruppe, Lösungsanbieter aus den Bereichen Regalsysteme und Lagerautomatisierung. Der deutsche Intralogistiker erweitert damit seinen Zugang zu diesem attraktiven Markt.

Kocher Regalbau mit weiterem Geschäftsführer
Kocher Regalbau mit weiterem Geschäftsführer

Die Kocher Regalbau GmbH, Stuttgart, erweitert die Geschäftsführung. Frank Kocher (r. im Bild), seit mehr als zehn Jahren geschäftsführender Gesellschafter, führt seit dem 1. Januar gemeinsam mit Ingo Fischer (l.) als weiterem Geschäftsführer die strategische Expansion fort.