Der Entwickler von Logistikimmobilien P3 Logistic Parks wird ein 9.400 m2 großes Verteilzentrum für Amazon in Neubrandenburg errichten. Der Standort wird voraussichtlich im Herbst 2021 in Betrieb gehen.

Die Immobilie soll eine Halle mit einer lichten Höhe von zehn Metern umfassen und maßgeschneidert nach den Vorstellungen von Amazon für moderne Last-Mile-Lösungen konzipiert sein. Dazu zählen acht Tore für die Warenanlieferung per Lkw sowie fünf zusätzliche Tore, um die sortierten Bestellungen zu den Vans zu befördern. In Übereinstimmung mit den Nachhaltigkeitszielen von P3 soll die Immobilie die Breeam-Einstufung „Sehr gut“ erhalten. Auf dem Parkplatz werden die Voraussetzungen für Elektromobilität geschaffen. Zum Schutz der Natur wird ein Habitat für Zauneidechsen angelegt.
Der Standort befindet sich in optimaler Lage nur knapp fünf Kilometer vom Stadtzentrum Neubrandenburgs sowie rund zwölf Kilometer von der A20 entfernt.

Text-/Bildquelle: P3 Logistic Parks/Amazon 

Teilen: