Neuzugang beim KI-Logistik-Unternehmen Carrypicker in Hamburg: Santiago Remolina Cano (36) verstärkt den Produktbereich Industrieprojekte und Großkunden.

Zusammen mit einem Team aus erfahrenen Entwicklern und Data Scientists verantwortet er als Senior Manager die Schnittstelle zwischen Carrypicker und den großen Industrie- und Handelskunden. In seinen Verantwortungsbereich fällt unter anderem die Beratung des Supply-Chain-Managements im Hinblick auf die Umsetzung von gemeinsamen Innovationsprojekten sowie die Integration der KI basierten Plattform von Carrypicker in die Logistikprozesse dieser Unternehmen.
Remolina Cano verfügt über mehr als neun Jahre internationale Erfahrung in hochkarätigen Beratungsunternehmen sowie in der europäischen Flugzeugindustrie. Der Digitalisierungsexperte studierte an der Technischen Universität Hamburg (Master in Mechatronics) und am Northern Institute of Technology (NIT) mit Master in Technology Management. Bis 2021 agierte er als Senior Consultant bei der Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG sowie bei der Umlaut Consulting GmbH AG. Sein Fokus liegt in der Analyse neuer Geschäftsmodelle, im Business Development sowie der Realisierung von Digitalisierungsprozessen und dem Management internationaler Teams. Mit dem KI-basierten Ansatz von Carrypicker wird er den Aufbau nachhaltiger Geschäftsmodelle und die digitale Entwicklung der Logistik- und Transportbranche mit den hochkomplexen Anforderungen auf Seiten der Unternehmen maßgeblich unterstützen und erfolgreich steuern.

Text/Foto: Carrypicker/ Remolina Cano

Teilen: