Kassow Robots verstärkt seine Vertriebsaktivitäten im deutschsprachigen Raum. Ulrich Möller startet als neuer Vertriebsmanager für die DACH-Region. Bisher hatte diese Tätigkeit Dieter Pletscher, Global Sales Manager, in Personalunion verantwortet.

Firmengründer Kristian Kassow setzt damit die – im vergangenen Jahr für 2022 bereits angedeutete – Stärkung der Vertriebspräsenz um.
Möller, Jahrgang 1970, kennt die Robotikbranche gut. Er war zuletzt als Filed Sales Engineer bei Omron tätig und engagiert sich bis heute im Deutschen Robotik Verband als Fachbereichsleiter „Mobile Robotik“. Der Diplom-Ingenieur wird in DACH die Systemintegratoren von Kassow Robots bei ihren Vertriebsaktivitäten unterstützen. Zudem treibt er den Ausbau des Netzwerks an Vertriebspartnern und an Herstellern von EOA-Tools voran. Er wird – neben Dieter Pletscher, Global Sales Manager – ein weiteres Gesicht von Kassow Robots in DACH – auch auf Präsenz- oder virtuellen Veranstaltungen sowie in den sozialen Medien.

Möller wird an Pletscher berichten. „Wir freuen uns sehr, Uli Möller für Kassow Robots gewonnen zu haben. Er ist nicht nur ein sehr begeisterter Automatisierer mit jahrelanger Cobot-Erfahrung. Wir freuen uns auch auf einen bestens vernetzten Kollegen, der den Mehrwert unserer 7-Achsen-Leichtgewichtroboter engagiert kommunizieren wird“, so Pletscher. Firmengründer und CEO Kristian Kassow betont: „Die DACH-Region bleibt für uns eine besonders wichtige Region, die wir mit dieser Personalie stärken wollen. Zum einen ist da natürlich die Wirtschaftskraft gerade auch der mittelständischen Industrie. Zum anderen ist man hier einem heftigen Fachkräftemangel ausgesetzt. Unsere Cobots helfen Unternehmen, dieser Herausforderung durch die Automatisierung entgegen zu wirken.“

Bild: Dieter Pletscher (rechts), Global Sales Manager des Kopenhagener Cobot-Herstellers Kassow Robots, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ulrich Möller (links), dem neuen Vertriebsmanager von Kassow Robots für die DACH-Region

 

Text/Foto: Kassow Robots

Teilen: