Das Unternehmen Meta-Regalbau hat seinen Vertrieb umstrukturiert und ein Wechsel in der Vertriebsleitung vollzogen. Die Gesamtbereichsleitung Vertrieb hat Hans Jürgen Korth übernommen, der bereits seit Anfang 2012 bei Meta in der Verantwortung steht.

Im Jahr 2012 ist Korth als Leiter des internationalen Vertriebs bei Meta eingetreten. Seitdem konnten stetig die Exportaktivitäten von Meta durch neue Tochtergesellschaften, Niederlassungen oder Vertriebspartner gesteigert werden. Auch steht der Ausbau des internationalen Key Accounts und der Gewinn von neuen namhaften Kunden in den vergangenen Jahren für eine erfolgreiche Arbeit.
Da Ländergrenzen im Vertrieb keine große Rolle mehr spielen, wurde nun die klassische Trennung von Inland und Export unter der Leitung von Korth aufgehoben und vor allem im technischen Projektbereich wurden Abteilungen zusammengeführt. Darüber hinaus ist durch ein neues Team das Thema der digitalen Kundenunterstützung stark ausgebaut worden.
„Mit dieser Maßnahme wollen wir unsere Kompetenzen und Erfahrungen bündeln und so unseren Kunden einen noch besseren Service bieten – und das über Ländergrenzen hinaus“ erklärt Korth diese Maßnahme.
In seiner Position als Bereichsleiter Vertrieb berichtet Korth direkt an den Meta-Geschäftsführer Doktor Klaus Vatter.

Bild: Hans Jürgen Korth zusammen mit Meta-Geschäftsführer Doktor Klaus Vatter (v.l.n.r.)


Text/Foto: Meta-Regalbau

Teilen: