Seite auswählen

Logisnext Germany stellt sich neu auf

Logisnext Germany stellt sich neu auf

Bild: Das neue Führungsteam der Logisnext Germany GmbH in Oberhausen (v. l. n. r.): Geschäftsführer Detlef Wichert, Daniel Matas, kaufmännischer Leiter, und Stefan Märtins, Serviceleiter

 

Im April 2020 wurde die Eingliederung der europäischen Gesellschaften Mitsubishi Caterpillar Forklift Europe (MCFE) und Unicarriers Europe (UCE) in die Mitsubishi Logisnext Europe-Gruppe angekündigt. Dies hat nun auch Auswirkungen auf die deutschen Gruppenunternehmen.

Die deutsche Zweigniederlassung von Mitsubishi Logisnext Europe B.V. (auch als Mitsubishi Gabelstapler Deutschland bekannt) fusionierte zum 1. April dieses Jahres mit der ehemaligen Unicarriers Germany GmbH und firmiert ab sofort unter dem Namen Logisnext Germany GmbH mit der Zentrale in Oberhausen.

Logisnext Germany wird im Zuge der Fusion in Deutschland eine Ein-Marken-Strategie umsetzen. Dies hat zur Folge, dass die Marke Unicarriers (UC) sukzessive eingestellt wird. Nach Abkündigung der Marke Unicarriers werden zukünftig ausschließlich Gabelstapler und Lagertechnikgeräte von Mitsubishi Forklift Trucks (MFT) angeboten. Die Produktlinien von UC und MFT werden in einem gemeinsamen Portfolio vereint.

Zusammenführung des Händlernetzes in Deutschland

Durch die Fokussierung auf die Marke Mitsubishi Forklift Trucks werden die beiden Partnernetzwerke in Deutschland zu einem neuen Verbund unter den roten Diamanten zusammengeführt. Detlef Wichert (l. im Bild), neuer Geschäftsführer von Logisnext Germany, sieht darin die Möglichkeiten einer konsistenten Marktbearbeitung und im Service und in der Ersatzteilbeschaffung schneller zu werden. Der Vertrieb in Deutschland werde über das bundesweite Händlernetzwerk und an strategische Endkunden auch direkt stattfinden.
Mit dem Zusammenschluss von Mitsubishi Gabelstapler Deutschland (bisher ansässig in Duisburg) und der ehemaligen Unicarriers Germany GmbH wurden auch Veränderungen im Management der Logisnext Germany GmbH vorgenommen: Detlef Wichert (l. im Bild), ehemals Mitsubishi Gabelstapler Deutschland, ist neuer Geschäftsführer des Unternehmens und in Personalunion Vertriebsleiter. Stefan Märtins (r. im Bild) kommt von extern und ist neuer Serviceleiter. Aus dem ehemaligen Unicarriers Germany Team übernimmt Daniel Matas die Position des kaufmännischen Leiters.


Text/Foto: Logisnext Germany

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
23
Mi
9:00 CBA Aachen 2021 – Congress on Bu... @ RWTH Aachen Campus
CBA Aachen 2021 – Congress on Bu... @ RWTH Aachen Campus
Jun 23 um 9:00 – 17:00
Am 23. Juni 2021 hebt das FIR an der RWTH Aachen einen neuen Kongress aus der Taufe. Der CBA Aachen 2021 – Congress on Business Applications Aachen löst mit einem erweiterten Spektrum die traditionsreichen Aachener[...]
10:00 Dematic lädt ein zum Food & Beve... @ online
Dematic lädt ein zum Food & Beve... @ online
Jun 23 um 10:00 – 15:00
Dematic lädt ein zum Food & Beverage-Customer Day @ online
Dematic lädt am 23. und 24. Juni zum nächsten Customer Day ihrer Virtual Events-Reihe. Bei der exklusiven Online-Veranstaltung diskutieren internationale Führungskräfte namhafter Unternehmen sowie Branchenexperten die Zukunft der Food & Beverage-Branche. Im Zentrum des Austauschs[...]
Sep
14
Di
ganztägig Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Sep 14 – Sep 16 ganztägig
Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche @ online
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen ungewissen Aussichten für Veranstaltungen findet der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete »Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche« vom[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe