Seit Anfang des Jahres leitet Alexander Tigges den Vertrieb des Center of Competence (CoC) für Conveying & Loading Systems (CL Systems) der Beumer Group.

Der 51-jährige studierte Maschinenbau-Ingenieur kann auf langjährige Erfahrungen aus dem internationalen Anlagenbau zurückgreifen. Bevor er zur Beumer Group kam, war er unter anderem Produktmanager und Vertriebsleiter für Großanlagen bei einem international tätigen Hersteller von Zementanlagen.
Die Beumer Group entwickelt und setzt mit dem Center of Competence CL Systems komplexe Systemlösungen für Branchen wie Bergbau, die Rohstoffindustrie oder für den Hafenumschlag weltweit um. Mit diesem Geschäftsfeld gilt der Systemanbieter global als schlagkräftiger Partner auch auf dem Gebiet des Anlagenbaus. Die Anfragen kommen aus Europa, vielmehr jedoch aus Australien, Fernost, Afrika, Südamerika oder den USA. „Ich freue mich, mit meinen langjährigen Erfahrungen einen Beitrag zur weiteren Entwicklung des Systemgeschäfts innerhalb der Beumer Group zu leisten“, sagt Tigges.
Der neue Director Global Sales Conveying & Loading Systems folgt auf Andrea Prevedello, der zum Jahreswechsel zum CEO der Beumer Group Austria bestellt worden ist.

Text/Foto: Beumer Group GmbH & Co. KG

Teilen: