1. Home
  2. /
  3. Geodis eröffnet Logistikzentrum bei...
Logistikdienstleister expandiert

Geodis eröffnet Logistikzentrum bei Nürnberg

03.01.2023
von Redaktion F+H

#

Der Logistikdienstleister nahm bereits im Dezember des vergangenen Jahres die Multi-User Logistikanlage in Aurach in Betrieb. Die neu gebaute Anlage ist verkehrstechnisch direkt an die Metropolregion Nürnberg angebunden.

Das Logistikzentrum umfasst 26.757 Europaletten-Stellplätze im Hochregallager und 9.000 m² Blocklagerfläche und ist mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Mit dem neuen Logistikzentrum optimiert Geodis seinen Marktzugang zu einer der wirtschaftsstärksten Regionen in Bayern und setzt als globaler Transport- und Logistikdienstleister seine europaweite Expansion weiter fort.

Am Niederlassungs-Standort Aurach sind rund 100 neue Arbeitsplätze entstanden. Neben den 75 Beschäftigten im Lager sind 25 Mitarbeitende in der Verwaltung und im Management unter der Leitung von Niederlassungsleiter Bernd Feyerabend tätig. Mit 28 Laderampen sowie vier ebenerdigen Toren bietet das neue Logistikzentrum Kunden aus dem Bereich E-Commerce ein breites Serviceangebot für die Distribution von zum Beispiel Elektrogroßgeräten, Unterhaltungselektronik und Möbeln.

Text/Foto: Geodis

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Goldbeck und ELVIS planen Partnerschaft
Goldbeck und ELVIS planen Partnerschaft

Das Bau- und Dienstleistungsunternehmen Goldbeck und das europäische Transportnetzwerk ELVIS haben einen Rahmenvertrag über die Bündelung von Einkaufsaktivitäten geschlossen. Der Vertrag ebnet den Weg für eine strategische Partnerschaft.

Jungheinrich stärkt Geschäftsbasis in den USA
Jungheinrich stärkt Geschäftsbasis in den USA

Jungheinrich erwirbt die in Indiana, USA, ansässige Storage-Solutions-Gruppe, Lösungsanbieter aus den Bereichen Regalsysteme und Lagerautomatisierung. Der deutsche Intralogistiker erweitert damit seinen Zugang zu diesem attraktiven Markt.

Kocher Regalbau mit weiterem Geschäftsführer
Kocher Regalbau mit weiterem Geschäftsführer

Die Kocher Regalbau GmbH, Stuttgart, erweitert die Geschäftsführung. Frank Kocher (r. im Bild), seit mehr als zehn Jahren geschäftsführender Gesellschafter, führt seit dem 1. Januar gemeinsam mit Ingo Fischer (l.) als weiterem Geschäftsführer die strategische Expansion fort.