Geekplus, weltweiter Anbieter im Bereich AMR, hat den Beginn einer neuen Partnerschaft mit einem der führenden europäischen Systemintegratoren, Reesink Logistic Solutions, bekannt gegeben.

Die beiden Unternehmen gehen eine nicht-exklusive Zusammenarbeit ein, die die ganze Produktpalette von Geekplus abdeckt, und vor allem auf Nordeuropa mit Schwerpunkt auf den Niederlanden, Deutschland und Polen ausgerichtet ist.
„Der Markt für Lagerautomatisierung wird immer wettbewerbsintensiver und dichter. Um den zukünftigen Entwicklungen immer einen Schritt voraus zu sein, haben die RLS-Firmen immer nach den neuesten Technologien gesucht, um das Produktportfolio zu ergänzen. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Geekplus Systeme für sich selbst sprechen und eine neue Welt der Möglichkeiten in unserem Markt eröffnen. Wir sind daher begeistert von dieser neuen Partnerschaft und freuen uns darauf, die AMRs zu unseren integrierten Lösungen hinzuzufügen“, so Gert Bossink, Vizepräsident von Royal Reesink und Bereichsleiter von Reesink Logistic Solutions.
„Geekplus ist 2019 in den europäischen Markt eingetreten und hat das Geschäft hier in einem fantastischen Tempo ausgebaut und die Entwicklung des E-Commerce-Phänomens in diesem Gebiet beschleunigt. Wir bemühen uns nun um den Aufbau eines starken und hochprofessionellen Partnernetzwerks und freuen uns, dass Reesink Logistic Solutions mit einer ausgereiften und stabilen Präsenz in Europa dazugehört“, sagt Jackson Zhang, Präsident von Geekplus Europe.

 

Text/Foto: Geekplus

Teilen: