Das Forum Technische Logistik kehrt nach coronabedingter Pause zurück. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit, neueste Arbeits- und Projektergebnisse zu reflektieren und gemeinsam Lösungsansätze für anstehende Herausforderungen zu diskutieren.

Das Forum Technische Logistik findet am 08. September 2022 in der Sächsischen Landesbibliothek – Staats-und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) statt.
Ein langjährig gehegter Anspruch des Forums besteht in der Generierung von Synergien durch einen lebhaften Erfahrungsaustausch zwischen Praxis und Wissenschaft. Mit ausgewählten Fachvorträgen können Erkenntnisse aus erster Hand gesammelt werden.
Trends in der Distributions- und Produktionslogistik werden ebenso diskutiert wie die innovative Fabrik und innovative Logistiksysteme zwischen Mensch & Künstlicher Intelligenz. Außerdem ist es möglich, sich über Exoskelette und über Sprachsteuerung & Produktion zu informieren. Zusätzlich findet eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Resilienz in Produktion und Logistik“ mit namhaften Rednern statt. Ein weiterer Vortrag befasst sich mit Monitoring und Optimierung automatisierter Transportsysteme in der Halbleiterindustrie.

Das komplette Programm ist auf der Webseite unter https://fotlog.de/programm/  und die Anmeldung unter https://fotlog.de/anmeldung/ zu finden. Kontakt: Frau Angelika Walkum, Tel. 0351 463 32538 oder per E-Mail an fotlog@tu-dresden.de.

 

Text/Foto: Technische Universität Dresden

Teilen: