1. Home
  2. /
  3. Ferag-Taschensorter optimiert Verteilzentrum

Ferag-Taschensorter optimiert Verteilzentrum

05.01.2022
von Redaktion F+H

#

Die Schweizer Ferag AG trägt mit einem neuen Taschensortiersystem zur Automatisierung der Logistikprozesse und der Abwicklung von E-Commerce-Aufträgen beim Schuhhersteller Crocs in Dayton, Ohio (USA), bei.

Das umfangreiche Projekt, bei dem das bestehende Verteilzentrum um mehr als 70.000 Quadratmeter Fläche erweitert wird, steht unter der Regie von Bastian Solutions, einem Unternehmen von Toyota Advanced Logistics, mit dem die Schweizer schon seit Längerem zusammenarbeiten. In einer ersten Phase wird die Skyfall-Anlage mit 33.500 Sorter-Taschen ausgestattet, die mithilfe der neuen U-Turn-Weiche als dynamischer, sich ständig drehender Zirkulationspuffer fungieren. Die Inbetriebnahme ist in mehreren Etappen bis August 2022 geplant.
Der Skyfall-Taschensorter von Ferag erwies sich aus der Sicht von Systemintegrator Bastian Solutions als optimale Technologie, um in Kombination mit dem vorgelagerten AutoStore-Lager die strategischen Geschäfts- und Wachstumspläne von Crocs für die nächsten Jahre zu unterstützen. Gesucht wurde eine „Order-Fulfillment-Maschine“, die im Endausbau in Spitzenzeiten bis zu 40.000 Einheiten pro Stunde verarbeiten kann und flexibel einsetzbar ist. So lässt sich die Skyfall-Anlage bei Bedarf nicht nur ohne großen Aufwand skalieren, sondern auch – wie im vorliegenden Fall von vornherein geplant – für die Abwicklung von Retouren einsetzen. Darüber hinaus lässt sich die Ferag-Anlage an sich veränderndes Kaufverhalten, neue Bestellprofile und saisonale Schwankungen anpassen. Selbst Umstellungen innerhalb der Produktlinie von Crocs sind kein Problem.

 

Text/Foto: Ferag

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Goldbeck und ELVIS planen Partnerschaft
Goldbeck und ELVIS planen Partnerschaft

Das Bau- und Dienstleistungsunternehmen Goldbeck und das europäische Transportnetzwerk ELVIS haben einen Rahmenvertrag über die Bündelung von Einkaufsaktivitäten geschlossen. Der Vertrag ebnet den Weg für eine strategische Partnerschaft.

Jungheinrich stärkt Geschäftsbasis in den USA
Jungheinrich stärkt Geschäftsbasis in den USA

Jungheinrich erwirbt die in Indiana, USA, ansässige Storage-Solutions-Gruppe, Lösungsanbieter aus den Bereichen Regalsysteme und Lagerautomatisierung. Der deutsche Intralogistiker erweitert damit seinen Zugang zu diesem attraktiven Markt.

Kocher Regalbau mit weiterem Geschäftsführer
Kocher Regalbau mit weiterem Geschäftsführer

Die Kocher Regalbau GmbH, Stuttgart, erweitert die Geschäftsführung. Frank Kocher (r. im Bild), seit mehr als zehn Jahren geschäftsführender Gesellschafter, führt seit dem 1. Januar gemeinsam mit Ingo Fischer (l.) als weiterem Geschäftsführer die strategische Expansion fort.