Europa Systems, Systemintegrator aus Polen, hat eine strategische Partnerschaft mit Edocs Systems im Bereich IT geschlossen. Ziel ist es, Lösungen für Industrie 4.0 anzubieten.

Mithilfe der Investition in das Softwarehaus Edocs Systems hat Europa Systems Zugriff auf die Softwarelösung ES Qview. Hierbei handelt es sich um eine Webanwendung, über die der Anwender ortsunabhängig Informationen über den Anlagenstatus in Form von SMS- oder E-Mail-Nachrichten erhält.
„Heutzutage hilft ein schneller Zugriff auf Daten, das Geschäft effizienter zu gestalten. Durch die Know-how-Bündelung von Europa Systems und Edocs Systems werden wir das technologische Potenzial der Lösungen im Bereich komplexer Intralogistikprojekte besser nutzen können, um die Anforderungen im Bereich der Automatisierung von Produktions- und Lagerprozessen noch besser zu erfüllen“, erklärt Marcin Tomkiewicz, Geschäftsführer von Europa Systems und Edocs Systems, in Bezug auf die Aufgaben und Ziele der Partnerschaft.

Text/Foto: Europa Systems

Teilen: