Die Entscheidung ist gefallen, die Preisträger des Ifoy Award 2021 stehen fest: Im Rahmen einer Preisverleihung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund nahmen Vertreter der Unternehmen arculus, Cargotec, idealworks, Interroll Group, Still und Volume Lagersysteme den „Oscar der Intralogistik“ entgegen.

Überreicht wurde der Award von den Laudatoren Thomas Westphal (Bürgermeister der Stadt Dortmund), Gordon Riske (Vorstandsvorsitzender des VDMA Fachverbandes Fördertechnik und Intralogistik und CEO der Kion Group), Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel (Geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer-Institutes für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund), Sabine Loos (Geschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe), Jan-Dietrich Hempel (Geschäftsführer Garbe Industrieimmobilien) und Birgit Heitzer (Leiterin Unternehmenslogistik der Rewe Group).
Der Ifoy Award gilt als eine der wichtigsten Intralogistikauszeichnungen weltweit. 2021 traten 14 internationale Unternehmen mit 17 Produkten und Lösungen beim neunten Durchgang des Awards an. „Dass Unternehmen auch in fortdauernden Pandemiezeiten innovativ und vorausschauend agieren und Spitzenprodukte auf den Markt bringen, die die Zukunft der Intralogistik nachhaltig prägen, haben die Preisträger des Ifoy Award 2021 einmal mehr unter Beweis gestellt“, betont Juryvorsitzende Anita Würmser.

Der International Intralogistics and Forklift Truck of the Year (Ifoy) Award zeichnet die besten Intralogistikprodukte und -lösungen des Jahres aus. Er hat sich als Indiz für Wirtschaftlichkeit und Innovation etabliert und gilt aufgrund seiner fachlichen Expertise als maßgeblicher Innovationspreis in der Intralogistik. Basis der Entscheidung ist das dreistufige Audit – bestehend aus dem rund 80 Kriterien umfassenden Ifoy Testprotokoll, dem wissenschaftlichen Ifoy Innovation Check und dem Jurytest. Entscheidend ist, dass die Nominierten nicht miteinander verglichen werden, sondern mit ihren Wettbewerbsgeräten am Markt.
Anlässlich der Ifoy Test Days durchliefen im März auf dem Gelände der Messe Dortmund alle Nominierten die Ifoy Testreihen. Das zweite Jahr in Folge waren im Test Camp Intralogistics auch rund 100 potenzielle Käufer vor Ort. Gewählt werden die Gewinner des Ifoy Award jährlich von einer internationalen Fachjournalisten-Jury.

Ein ausführlicher Bericht mit allen Preisträgern und den preisgekrönten Intralogistik-Lösungen folgt.

 

Text/Foto: www.ifoy.org

 

Teilen: