Der italienische Leuchtenhersteller Disano hat Viastore damit beauftragt, das Automatiklager im Werk Roda de Barà/Spanien zu modernisieren. Das Lager, das vor 20 Jahren ebenfalls von Viastore in Betrieb genommen wurde, dient der Bevorratung von Rohstoffen und Fertigteilen.

Der Auftrag umfasst ein komplettes Retrofit von drei Regalbediengeräten des Typs Viapal sowie den Austausch der Schaltschränke, Frequenzumrichter und Peripheriegeräte. Des Weiteren erhalten das Bussystem Profinet und die Steuerungssysteme der Regalbediengeräte ein Upgrade. Disano hat sich für Viastore als Dienstleister entschieden, weil der Generalunternehmer seit der Errichtung des Automatiklagers vor zwei Jahrzehnten als zuverlässiger und kompetenter Partner zur Seite stand. Dies bestätigt sich auch im neuen Projekt: Die Produktion des Leuchtenherstellers wird durch die Modernisierungsmaßnahmen nicht eingeschränkt, da diese während einer produktionsfreien Woche im Dezember 2021 vorgenommen werden.
Mithilfe des Retrofits möchte Disano die Anlagenleistung erhöhen sowie langfristig die Anlagenverfügbarkeit und eine zuverlässige Ersatzteilversorgung sicherstellen.


Text-/Bildquelle: Viastore Systems GmbH

Teilen: