Das Unternehmen Vanderlande, Veghel/Niederlande, hat bei dem Großhändler De Bondt eine automatisierte Fastpick-Lösung geliefert. Installiert wurde das System im Lager in Tynaarlo, Niederlande.

Die De Bondt BV beliefert Einzelhändler und Wiederverkäufer in mehr als 70 Ländern weltweit. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, entschied sich das Familienunternehmen für eine flexible und skalierbare Lösung auf Basis der Fastpick-Technologie von Vanderlande. Mithilfe der Lösung profitiert der Betreiber von mehr Effizienz in Kommissionierung und Verpackung bei gleichzeitiger Reduzierung der Fehlerwahrscheinlichkeit.
Ein großer Teil des Lagers ist mit dem Shuttle-System Adapto von Vanderlande automatisiert. Das System liefert die Auftragszeilen in Mehrfachbehältern in einer strikten Reihenfolge an die ergonomischen Kommissionierstationen. Auf kompakter Fläche kann der Betreiber mehr als 20.000 Behälter lagern. Die maximale Kommissionierleistung liegt bei 1.200 Artikeln pro Stunde.
Der Verpackungsprozess ist mit einem Kartonaufrichter, einem Packlisteneinleger, einer Kartonverschließmaschine und Etikettierern automatisiert, sodass die Bediener die Aufträge in einem Single-Touch-Prozess direkt in die Kartons kommissionieren können. Auf diese Art und Weise wird unter anderem auch das Versandvolumen minimiert.

Text/Foto: Vanderlande

Teilen: