Hier klicken!

Von Viastore zu Klinkhammer

Von Viastore zu Klinkhammer

Thomas Preller (Bild) ist seit dem 1. Juni 2020 neuer Vertriebsleiter bei der Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg. Mit den Geschäftsführern Frank Klinkhammer und Hagen Schumann soll Preller die Internationalisierung des Systemanbieters ausbauen.

Preller wechselte vom Systemanbieter Viastore, wo er die Vertriebsleitung innehatte, zu Klinkhammer. In der neuen Position möchte Preller, „den Vertrieb und die Logistik-Beratung weiter ausbauen und neue Zukunftslösungen im Bereich Shuttle, Robotics und Digitalisierung vorantreiben.“ Seine Schwerpunkte sieht er in der Umsetzung strategischer Vertriebsziele und der konsequenten Weiterentwicklung der Marke Klinkhammer in nationalen und internationalen Märkten.

 

Text/Foto: Klinkhammer

Teilen:

Veröffentlicht von

Manfred Weber

Die Intralogistik fasziniert mich, weil sie ein prozessorientiertes Denken und Handeln erfordert. Als leidenschaftlicher Redakteur und Ingenieur möchte ich gemeinsam mit Ihnen die innovativsten Lösungen und Konzepte erforschen und erörtern.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
10
Mi
ganztägig Mehr Transparenz in Logistik und... @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Mehr Transparenz in Logistik und... @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Feb 10 ganztägig
Mehr Transparenz in Logistik und Produktion – viastore veranstaltet 5. Intralogistik-Software-Tag als hybrides Event live und digital @ Wagenhallen, Stuttgart, bzw. online
Welchen Anteil hat Software am Erfolg eines Unternehmens? Wie unterstützt sie dabei, Lager- und Umlaufbestände sowie Logistikkosten zu reduzieren und zugleich Produktivität und Lieferfähigkeit zu erhöhen? Am 10. Februar 2021 veranstaltet die viastore Software GmbH[...]
Mai
19
Mi
ganztägig EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Mai 19 – Mai 20 ganztägig
EMPACK und Logistics & Distribution 2021 @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Wie sieht die Zukunft der Industriemessen aus? Wenn die Zeichen nicht trügen, wird der Schwerpunkt künftig auf nationalen und regionalen Veranstaltungen mit klarem thematischem Fokus liegen. Diesem Profil entsprechen die EMPACK und die Logistics &[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe