Hier klicken!

Seite auswählen

Voraussetzung für Smart Factory geschaffen

Voraussetzung für Smart Factory geschaffen

Das neue Warehouse-Management-System (WMS) vom Typ Viadat von Viastore steuert diverse Prozesse der Intralogistik: vom Wareneingang über die Fertigung und Montage bis zum Versand.

Mit Viadatalert schafft das Unternehmen eine optimale  Ergänzung: Die App sendet Meldungen aus Viadat als Push-Benachrichtigung direkt auf das Smartphone oder Tablet des Benutzers. Dieser konfiguriert über die Viadat-9-Benutzeroberfläche, welche Meldungen er erhalten möchte. Darüber hinaus ist es möglich, dass Push-Nachrichten nicht nur individuell an den Nutzer gesendet werden, sondern auch zielgruppengerecht an definierte Benutzergruppen wie an Leitstandsmitarbeiter oder Instandhalter. Zu jeder Meldung kann sich der Anwender Detailinformationen anzeigen lassen. Diese beinhalten einen Beschreibungstext, der Hinweise zur Lösung bietet.

Durch die neue Standard-Schnittstelle lässt sich das WMS an die gängigen Manufacturing Execution Systeme (MES) anbinden. Das ebnet den Weg zur Smart Factory, ermöglicht Betreibern mehr Transparenz und effizient verzahnte Arbeitsabläufe. Beide Systeme sind gleichwertige Partner, nutzen und generieren aber verschiedene Informationen. Das MES weiß, was und wie viel welche Maschine produziert und welches Material wann an welchem Ort in der Produktion erforderlich ist. Ferner ist dem WMS bekannt, wo die benötigten Materialien lagern und steuert die Ver- und Entsorgung von Material als auch den Transport zwischen den Produktionslinien. Das System kennt die Transportmittel, deren Eigenschaften und die Topologie des Werks und kann dadurch die optimalen Wege, Routen und Zeiten des Warentransports steuern.

Text/Foto: Viastore

Teilen:

Veröffentlicht von

Marie-Kristin Krueger

In einer immer stärker wachsenden digitalen Welt ist es für mich als f+h Redakteurin von besonderer Bedeutung, logistische Prozesse auch multimedial aufzubereiten und abzubilden – für mich: Herausforderung und Begeisterung zugleich!

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (12th International Fluid Power Conference) findet vom 12. bis 14. Oktober 2020 in Dresden statt und stehtunter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe