Hier klicken!

Seite auswählen

Viastore erwirbt Mehrheit an Buck Engineering

Viastore erwirbt Mehrheit an Buck Engineering

Vor dem Hintergrund einen Leistungsbereich zu stärken, hat Viastore, Experte für Intralogistik-Systeme und -Software, das Steuerungstechnik- und Automatisierungsunternehmen Buck Engineering mehrheitlich erworben.

 

Buck Engineering mit Sitz in Weingarten ist seit ca. 30 Jahren am Markt etabliert, beschäftigt 25 Mitarbeiter und fokussiert sich auf die Elektrokonstruktion, Softwareprogrammierung und die Inbetriebnahme u. a. von Intralogistik- und Montageanlagen. „Diese Industrie- und Prozess-Kompetenz passt sehr gut zu unserer Ausrichtung“, freut sich Viastore-COO Detlef Ganz. „Wir haben bereits in zahlreichen Projekten eng zusammengearbeitet und sind von der Kompetenz unserer neuen Kollegen überzeugt. Damit stärken wir unsere Kompetenz und Kapazität in einem wichtigen Leistungsbereich.“

Buck Engineering wird auch zukünftig als eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der Viastore Group geführt, Geschäftsführer bleibt der Mitgesellschafter Torsten Schoder. „Als inhabergeführtes, innovatives und zugleich bodenständiges Unternehmen passt Buck Engineering sehr gut zu uns“, ergänzt Viastore-CEO Philipp Hahn-Woernle. „Und was uns besonders wichtig ist: Das Team ist nicht nur technisch hochkompetent, sondern auch sehr international.“

Die Viastore Group ist ein internationaler Anbieter von Intralogistik-Systemen und Intralogistik-Software. Die Viastore Systems fokussiert sich auf die Planung, die Implementierung und die permanente Verbesserung von automatischen Lagern und Materialflussanlagen. Die Viastore Software zählt zu den weltweit führenden Software-Anbietern für Automatiklager und effizient vernetzte Materialflüsse in der Industrie. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 530 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 130 Millionen Euro.

 

Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Viastore-CEO Philipp Hahn-Woernle, Christian Mittelhammer, Leiter Steuerungstechnik bei Viastore, Viastore-COO Detlef Ganz, Torsten Schoder, Geschäftsführer und Mitgesellschafter Buck Engineering, sowie Robert Brauer, Vice President Operations bei Viastore, die sich auf zukünftige Zusammenarbeit freuen.

Quelle: Viastore

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
4
Mi
18:00 Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Sep 4 um 18:00 – Sep 5 um 14:00
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Mit der Robotics4Retail-Initiative greift das EHI Retail Institute das Thema Automatisierung und Robotics in der Handelslogistik und am POS zu einem Zeitpunkt auf, da immer mehr Händler konkret über die Einführung und deren Iterationsstufen dieser[...]
Sep
19
Do
ganztägig Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Sep 19 – Sep 21 ganztägig
Vom 19. bis 21. September 2019 wird das Aschaffenburger Finale des Staplercup ausgetragen – wer dort teilnehmen darf, entscheidet sich bei den vorausgehenden Regionalmeisterschaften im ganzen Land. Das Anmeldeprocedere dazu beginnt Ende 2018/Anfang 2019, sobald[...]
Sep
24
Di
ganztägig FachPack 2019 @ Messezentrum Nürnberg
FachPack 2019 @ Messezentrum Nürnberg
Sep 24 – Sep 26 ganztägig
FachPack 2019 @ Messezentrum Nürnberg
Die FachPack ist die Europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik. An drei Messetagen präsentiert sie unter dem Leitthema „Das umweltgerechte Verpacken“ in Nürnberg ihr umfassendes Fachangebot rund um die Prozesskette Verpackung für Industrie- und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe