Hier klicken!

Seite auswählen

Vertriebs- und Logistikzentrum von Wala erfüllt breites Anforderungsspektrum

Vertriebs- und Logistikzentrum von Wala erfüllt breites Anforderungsspektrum

Im Gewerbepark Wängen im schwäbischen Zell unter Aichelberg wurde vor kurzem das neue Vertriebs- und Logistikzentrum der Wala Heilmittel GmbH eröffnet. io-consultants hatte den Hersteller der Wala Arzneimittel und der Dr. Hauschka Kosmetikprodukte als Generalplaner für die Objekt- und Freianlagen in Einzelgewerkvergabe und Logistikplanung über die Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung bis hin zur Realisierungsüberwachung und Inbetriebnahme begleitet.

Auf dem ca. 3,5 ha großen Gelände sind ein automatisches Palettenlager mit Platz für ca. 12.000 Paletten, ein automatisches Kleinteilelager für Kleingebinde mit ca. 13.000 Ladungsträgern, ein Technik- sowie ein Logistikgebäude entstanden. Letzteres umfasst u. a. die Funktionsbereiche Warenein- und -ausgang, Konfektionierung, Kommissionierung sowie Versand. „Neben dem Fokus auf modulare Erweiterbarkeit war die Planung durch den Gedanken geprägt, mitarbeiterfreundliche Arbeitsplätze zu konzipieren. Das Logistikgebäude ist über Brücken mit dem Technikgebäude und den Automatiklagern verbunden, sodass von allen Seiten Licht in das Gebäude strömen kann“, so Steffen Moll, Projektleiter von io-consultants.

Mit dem neuen Gebäude investiert Wala auch in die Umwelt. Schon für den Bau wurde ausschließlich Ökostrom verwendet. Auch im normalen Betrieb wird das Vertriebs- und Logistikzentrum mit Ökostrom versorgt. Das Gebäude kommt mit einer LED-Beleuchtung aus, nutzt Logistiktechnik mit Energierückgewinnung, wird über ein eigenes Blockheizkraftwerk mit Strom und in Kombination mit einer CO2-neutralen Pelletsheizung mit Wärme versorgt. Zudem verfügt der Betreiber in eine Photovoltaik-Anlage investiert. Die Außenanlage wurde nach Aspekten der Biodiversität mit Rasen, Wildblumenwiesen sowie heimischen Sträuchern und alten Obstbaumsorten angelegt. Das Dach ist begrünt.

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
23
Mi
10:00 Deutscher Logistik-Kongress 2019... @ InterContinental und Pullman Berlin
Deutscher Logistik-Kongress 2019... @ InterContinental und Pullman Berlin
Okt 23 um 10:00 – Okt 25 um 13:30
Deutscher Logistik-Kongress 2019 − "Mutig machen" @ InterContinental und Pullman Berlin
Supply Chain Manager und Logistiker sind Macher. Sie wissen um die Notwendigkeit, sich Herausforderungen in positiver Weise zu stellen. Diese Haltung ist es, die der Leitgedanke „Mutig machen“ des Deutschen Logistik-Kongresses 2019 herausstellt. „Mutig machen“[...]
Okt
28
Mo
ganztägig Hydraulix – der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulix – der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
Hydraulix - der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]
Nov
25
Mo
ganztägig Geschäftsanbahnungsreise nach China @ Shanghai und Guangzhou
Geschäftsanbahnungsreise nach China @ Shanghai und Guangzhou
Nov 25 – Nov 29 ganztägig
Geschäftsanbahnungsreise nach China @ Shanghai und Guangzhou
  Die Veranstaltung ist ein Projekt des Markterschließungsprogramms für KMU, das aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Ziel ist es, deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe