Hier klicken!

Seite auswählen

Veränderung im Jungheinrich Vorstand

Veränderung im Jungheinrich Vorstand

Dr. Oliver Lücke wird Jungheinrich Vorstand verlassen

Dr. Oliver Lücke, steht für eine Verlängerung seines Mandates bei der Jungheinrich AG über den 30. Juni 2018 hinaus nicht zur Verfügung

Dr. Oliver Lücke, Mitglied des Vorstandes der Jungheinrich AG und zuständig für das Ressort Technik, wird sein Mandat nicht verlängern. Er stehe über den 30. Juni 2018 hinaus nicht zur Verfügung, da er sich gerne neuen Aufgaben zuwenden möchte, teilte er dem Aufsichtsrat mit.

Der Aufsichtsrat bedauert den Weggang von Herrn Dr. Lücke sehr, dankt ihm bereits jetzt für seinen langjährigen und wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg in verschiedenen Funktionen und wünscht ihm für seine berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg sowie für seine private Zukunft alles erdenklich Gute.

 

Quelle: Jungheinrich AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Holger Seybold

In meiner täglichen Arbeit werde ich mit unterschiedlichen Technologien und abwechslungsreichen Herausforderungen konfrontiert. Die multimedialen Möglichkeiten sowie die Kommunikation via Social Media inspirieren dabei nicht nur meine journalistische Arbeit, sondern bieten auch dem Leser einen echten Mehrwert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (12th International Fluid Power Conference) findet vom 12. bis 14. Oktober 2020 in Dresden statt und stehtunter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe