Seite auswählen

Veränderung im Jungheinrich Vorstand

Veränderung im Jungheinrich Vorstand

Dr. Oliver Lücke wird Jungheinrich Vorstand verlassen

Dr. Oliver Lücke, steht für eine Verlängerung seines Mandates bei der Jungheinrich AG über den 30. Juni 2018 hinaus nicht zur Verfügung

Dr. Oliver Lücke, Mitglied des Vorstandes der Jungheinrich AG und zuständig für das Ressort Technik, wird sein Mandat nicht verlängern. Er stehe über den 30. Juni 2018 hinaus nicht zur Verfügung, da er sich gerne neuen Aufgaben zuwenden möchte, teilte er dem Aufsichtsrat mit.

Der Aufsichtsrat bedauert den Weggang von Herrn Dr. Lücke sehr, dankt ihm bereits jetzt für seinen langjährigen und wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg in verschiedenen Funktionen und wünscht ihm für seine berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg sowie für seine private Zukunft alles erdenklich Gute.

 

Quelle: Jungheinrich AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion F+H

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern auch die Logistikbranche disruptiv – damit stehen Logistikunternehmen vor einer zukunftsbestimmenden Herausforderung. Die f+h bietet ihren Lesern den notwendigen Überblick, Durchblick und Weitblick, diese neuen Anforderungen erfolgreich umzusetzen. Systemorientiertes Denken und vernetztes Handeln entlang der Wertschöpfungskette sind die Erfolgsfaktoren der Zukunft: Die Redaktion f+h stellt bei der Präsentation von Produkten den Kontext zum jeweils übergeordneten System her und bewertet den Effizienzbeitrag für die jeweilige Supply Chain.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Mi
ganztägig Deutscher Logistik-Kongress @ Berlin
Deutscher Logistik-Kongress @ Berlin
Okt 20 – Okt 22 ganztägig
Deutscher Logistik-Kongress @ Berlin
      Man sieht sich wieder in Berlin Der Deutsche Logistik-Kongress vom 20.-22. Oktober soll nicht nur digital im Netz, sondern als hybrides Event stattfinden – mit einem Präsenzteil in Berlin, der endlich wieder[...]
Nov
10
Mi
ganztägig Optische 3D-Messtechnik für die ... @ Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT
Optische 3D-Messtechnik für die ... @ Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT
Nov 10 ganztägig
Die exakte Einhaltung geometrischer Abmessungen spielt bei der Qualitätssicherung in der Produktion eine große Rolle. Die Messung mit mechanischen Lehren oder Koordinatenmessmaschinen ist zeitaufwendig und kann so meist nur an Stichproben vorgenommen werden. Mit der[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe