Hier klicken!

Select Page

Vanderlande ernennt neuen CEO

Vanderlande ernennt neuen CEO

Vanderlande ernennt Remo Brunschwiler zum neuen CEO

Vanderlande hat die Ernennung von Remo Brunschwiler zum neuen CEO mit Wirkung vom 1. Februar 2017 bekannt gegeben. Er wird Nachfolger von Govert Hamers, der das Ruhestandsalter erreicht hat. Hamers wird bis zur Mitte des Jahres bei Vanderlande bleiben, um eine reibungslose Übergabe sicherzustellen.

Remo Brunschwiler ist neuer CEO bei Vanderlande in Veghel (Niederlande)

Vita

Remo Brunschwiler wurde in der Schweiz geboren und begann seine Karriere 1984 als strategischer Planer am Hauptsitz von Ciba-Geigy im Land, bevor er zwei Jahre später in den Bereich Produktmanagement für pharmazeutische Produkte beim selben Unternehmen in Italien wechselte. In den folgenden Jahren war er als Berater bei McKinsey & Company tätig und wechselte dann 1996 als Leiter des Geschäftsbereichs Eurocargo für die Danzas Management AG in die Logistikbranche. Im Jahr 2003 wurde er bei der Swisslog Holding AG, der er zehn Jahre lang treu blieb, erstmals zum CEO ernannt. 2013 übernahm er dieselbe Position bei der Selecta Management AG.

Nächste Phase des Wachtums

Brunschwiler sieht seiner neuen Aufgabe freudig entgegen: „Ich freue mich, nun ein Teil von Vanderlande zu sein und zur laufenden Entwicklung des Unternehmens beizutragen. Das Führungsteam unter der Leitung von Govert Hamers hat ausgezeichnete Arbeit geleistet, um Vanderlande als Marktführer für die Automatisierung von Logistikprozessen zu positionieren.
„Aufgrund meiner früheren Erfahrung in der Logistikbranche habe ich Vanderlandes bisherige Entwicklungen und Errungenschaften bewundert. Es wird eine neue Herausforderung für mich sein, das Unternehmen in die nächste Phase seines Wachstums zu führen.“
Im Namen von Vanderlande erklärt Aufsichtsratsvorsitzender Arthur van der Poel: „Zunächst möchten wir dem großartigen Beitrag von Govert Hamers zu der herausragenden Positionierung und dem beeindruckenden Wachstum von Vanderlande Anerkennung zollen. Wir unterstützen Herrn Brunschwilers Ernennung zum CEO des Vorstands von Vanderlande voll und ganz und heißen ihn im Unternehmen willkommen. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei der künftigen Weiterentwicklung von Vanderlandes Geschäftsstrategie.“ [Ende]

Veröffentlicht von

Holger Seybold

In meiner täglichen Arbeit werde ich mit unterschiedlichen Technologien und abwechslungsreichen Herausforderungen konfrontiert. Die multimedialen Möglichkeiten sowie die Kommunikation via Social Media inspirieren dabei nicht nur meine journalistische Arbeit, sondern bieten auch dem Leser einen echten Mehrwert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
23
Mi
ganztägig 3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
Jan 23 ganztägig
Aktuelle Softwarelösungen für Logistikeffizienz und Smart Factory Leistungsfähige, intelligente und prozessübergreifende Software ist die Grundlage für höchste Transparenz sowie Flexibilität in Logistik und Produktion. Sie schafft die Basis für effiziente Wertschöpfungsketten, die integrierte Prozesse und[...]
Feb
5
Di
ganztägig 3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Feb 5 – Feb 6 ganztägig
Die Konferenz ist entlang von 4 strategischen Entwicklungszielen der produzierenden Industrie organisiert. Diese ziehen sich durch beide Konferenztage und lenken die inhaltlichen Beiträge: Integrierte & vernetzte Value Chain Neue Produktivität durch Flexibilisierung der Produktion Intelligente[...]
Feb
7
Do
ganztägig Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Feb 7 ganztägig
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Anhand praxisorientierter Vorträge lernen die Teilnehmer methodische und technologische Lösungen zum Einsatz von Robotern im Warenlager kennen. Im Mittelpunkt stehen dabei Schlüsseltechnologien sowie Kosten und Nutzenaspekte des Robotereinsatzes. In den Pausen bleibt ausreichend Freiraum, um[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »