Hier klicken!

Seite auswählen

Vahle investiert in Stammsitz

Vahle investiert in Stammsitz

Die Paul Vahle GmbH & Co. KG hat im Rahmen eines 2,5-Millionen-Euro-Projekts ihr Lager in Kamen modernisiert. Der Systemanbieter für mobile Industrieanwendungen versorgt über das AKL die Produktion mit Einzelteilen.

„Mit dieser Investition schaffen wir die Grundlage, um alle der Produktion vor- und nachgelagerten Prozesse nachhaltig zu optimieren. Gleichzeitig bekennen wir uns zum Standort Kamen“, so Achim Dries, Geschäftsführer der Paul Vahle GmbH & Co. KG. Dafür stehe auch der weitere Investitionsplan, der für die kommenden fünf Jahre weitere 20 Millionen Euro vorsehe.
Herz der neuen Intralogistik ist ein AKL mit 7.314 Stellplätzen. Doppelttief bzw. vierfachtief-quer werden Behälter in den Formaten 600 x 400 und 300 x 400 mm bevorratet. Das Handling der Ladungsträger übernimmt ein Regalbediengerät vom Typ STC aus dem Hause Jungheinrich.

„Mit der Inbetriebnahme des AKL ist Vahle das weltweit erste Unternehmen, das unsere 2018 vorgestellten Regalbediengeräte vom Typ STC nutzt“, erklärt Jürgen Wagenknecht, verantwortlicher Projektleiter von Jungheinrich.
Die Energieübertragung zum Regalbediengerät stellt das Vahle-Stromschienensystem vom Typ vConductor VKS 6 sicher. Dries: „Auf diese Weise ermöglichen wir es unseren Kunden, sich das Stromschienensystem live im Betrieb anzusehen.“
Um die Kommissionierleistung in der Versandlogistik zu erhöhen, wurde ferner eine „Pick by Light“-Anlage installiert, die mit einem Durchlaufregal für bis zu 600 Schnelldreher-Komponenten verbunden ist.

 

Text/Foto: Vahle

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
12
Mi
ganztägig Logistikreise für den Online- un... @ München
Logistikreise für den Online- un... @ München
Feb 12 – Feb 14 ganztägig
Logistikreise für den Online- und Omnichannel-Handel @ München
Die Buchungsphase für die nächste Logistikreise vom 12. bis 14. Februar 2020 hat bereits begonnen. Auf der Reiseroute von München über die Oberpfalz nach Prag wird Führungskräften der B2C- und B2B-Versandhandelsbranche die Möglichkeit geboten, sich[...]
9:00 Logistics & Distribution 2020 @ Messe Dortmund, Halle 7
Logistics & Distribution 2020 @ Messe Dortmund, Halle 7
Feb 12 um 9:00 – Feb 13 um 16:00
Das komplette Spektrum der Intralogistik in einer Messehalle: Dieses Angebot macht die Logistics & Distribution, die am 12. und 13. Februar 2020 in Dortmund stattfinden wird. Der Standort in der Metropolregion ist aus Sicht des[...]
Mrz
4
Mi
ganztägig 28. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Hotel Ratswaage Magdeburg
28. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Hotel Ratswaage Magdeburg
Mrz 4 – Mrz 5 ganztägig
Die Internationale Kranfachtagung wird im kontinuierlichen Wechsel der Tagungsorte Dresden, Bochum und Magdeburg im Jahr 2020 wieder von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg – Lehrstuhl Förder- und Materialflusstechnik (Univ.-Prof. A. Katterfeld/Hon.-Prof. K. Richter) ausgerichtet. Unter dem Thema[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe