Seite auswählen

Update der dezentralen Antriebstechnik

Update der dezentralen Antriebstechnik

SEW-Eurodrive ergänzt seinen modularen Automatisierungsbaukasten Movi-C um Komponenten der dezentralen Antriebstechnik. Erstes Produkt ist die Antriebseinheit Movigear performance.

Die Antriebseinheit ist vor allem für den Bereich der dynamischen Fördertechnik mit geschwindigkeitsgeregelten Achsen bis hin zu Positionieraufgaben konzipiert. Die Kommunikation geschieht über Feldbusschnittstellen wie Profinet IO, EtherNet/IP und Modbus TCP sowie die integrierten, digitalen Ein- und Ausgänge. Kennzeichnend für die neue Antriebseinheit ist eine hohe Energieeffizienzklasse des Motors IE5 gemäß IEC TS 60034-30-2 sowie eine hohe Systemeffizienz gemäß IEC 61800-9-2. Typische Einsatzbereiche sind die Getränke- und Lebensmittelbranche, die Intralogistik und Paketlogistik sowie die Automobilbranche und Flughäfen. Die neue Antriebseinheit ist ab sofort verfügbar.

Halle 5, Stand D09

Quelle: SEW-Eurodrive

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
27
Di
ganztägig OIPEEC Conference 2022 / 7. Inte... @ Maritim Hotel Stuttgart  “Alte Stuttgarter Reithalle”
OIPEEC Conference 2022 / 7. Inte... @ Maritim Hotel Stuttgart  “Alte Stuttgarter Reithalle”
Sep 27 – Sep 30 ganztägig
OIPEEC Conference 2022 / 7. International Stuttgart Ropedays @ Maritim Hotel Stuttgart  “Alte Stuttgarter Reithalle”
  Spannende und aktuelle Forschungsbeiträge rund um das Seil erwarten Sie auf dem internationalen Fachkongress OIPEEC Conference 2022 / 7. International Stuttgart Ropedays. Vom 27. bis 30. September 2022 laden die OIPEEC und das Institut[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Aktuelle Ausgabe